Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Niko84

Connect Box als Modem (Bestandskunde)

Hallo zusammen,

ich bin sei einigen Jahren Unitymedia 2Play 120 Kunde in NRW. Bei mir ist aktuell noch ein Cisco EPC3208 in Betrieb, welches ich mir nach dem Defekt des Vorigen vor ca. 1,5 Jahren hart an der Hotline erkämpft habe.
Nun spiele ich mit dem Gedanken zu 2Play 400 zu wechseln, welches, wenn ich es richtig verstehe, einen Wechsel zur Connect Box nach sich ziehen würde.
Da ich aber meinen privaten Router fertig konfiguriert in Betrieb habe, würde ich diesen gerne weiter betreiben und die Connect Box dann nur als Modem nutzen. Es sieht für mich so aus, als wäre mein Anschluss mit IPv4 im Betrieb. (Die auf dem Modem laufende Konfigurationsfile heißt: "generic_120000_6000_ipv4_som_wifi-on.bin")
Ist ein reiner Modem-Betrieb der Connect Box und ein Weiternutzen meines Routers wie bisher in meiner Situation bei einem Wechsel möglich?

Besten Dank und schöne Grüße
Niko
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-04-14T13:26:58Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 14.04.2017 um 15:26 Uhr
Nein - UM bietet keine Modems mehr an und deine 3208 kann keine 400.
Mit einem selbst gekauften Modem sieht es in Deutschland sehr finster aus. Es gibt einfach keine.
Es bleibt dir bei einem 400er-Vertrag nur die ConnectBox oder eine eigene Fritzbox.
Beide sind aber nicht als Modem konfigurierbar. UM macht das nicht.