Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Ingrid M.

CI+-Modul nicht vollständig kompatibel mit neuem Panasonic-TV aus 2018

Nach Kauf eines neuen TV und einsetzen des 2 Jahre alten Moduls mit Smartcard für HD-Option habe ich eine nervige Verpixelung alle paar Sekunden bei den privaten Sendern (die über HD-Option entschlüsselt werden).
Hinweis in Panasonic-Bedienungsanleitung besagt, dass ein benutztes CI+-Modul bei einigen Modelle (ab 2018) nicht vollständig kompatibel sein können, wenn dieses nicht die neue Software-Version 1.4 hat.

Scheint offensichtlich bei meinem UM-Modul der Fall zu sein.

Nachfrage bei UM ergab totales Erstaunen (man habe von einer 1.4-Version noch nie etwas gehört) und könne auch ein solches Modul nicht liefern. Trotzdem kam der Hinweis, dass ein neues Modul auf alle Fälle "nagra codes" unterstützen müsse (was immer das auch ist).

Dann wurde noch irgendetwas von Nagellack gesagt, der für die UM-Smartcard benutzt werden muss, damit diese mit dem dann neuen Modul kompatibel ist .....

Finde bisher nirgendwo ein CI+-Modul für UM mit der Firmware 1.4 (lt. Panasonic soll auch 1.3 möglich sein).

Finde es mehr als schwach, dass UM angeblich die neuen Module nicht hat !

Hatte das alles schon mal jemand und kann mir weiterhelfen ?


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2018-10-18T09:27:07Z
  • Donnerstag, 18.10.2018 um 11:27 Uhr
Hi Ingrid,


die Verpixelungen die du beschreibst haben nichts mit der Entschlüsselung der Sender über das CI+ Modul zu tun. Hierbei handelt es sich um eine Signalstörung.
Das Bild kann durch verschiedene Dinge gestört sein. Zum einem kann es an der Verkabelung zwischen Antennendose & TV-Gerät liegen. Da wäre es wichtig zu prüfen, ob das Antennenkabel ein hochwertiges ist & ob das Kabel fest im TV-Gerät & in der Antennendose sitzt. Wenn ein T-Stück verwendet wird, dann dieses auch mal entfernen & schauen ob es dann störungsfrei läuft. Ein T-Stück kann auch manchmal das Signal beeinflussen.

Zum anderen kann es auch ein Problem bei der Einspeisung sein, dass einfach zu wenig Signal für die jeweiligen Frequenzen ankommt. Wenn also die Verkablung von dir geprüft wurde & da alles in Ordnung ist, dann melde dich bitte über unsere Kontakwege bei uns & lass die Störung aufnehmen.



Liebe Grüße
Suse

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 weitere Kommentare
2018-10-16T10:19:28Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 16.10.2018 um 12:19 Uhr
Hallo,

ich selbst besitze nicht dieses UM CI+ Modul. D.h. vorher bei Deinem alten TV hat es einwandfrei funktioniert? Schau mal hier nach ob Dein TV aufgelistrt ist.
https://www.unitymedia.de/privatkunden/tv/tv-anschluss/hardware/

Liste der CI- fähigen Fernseher.

Du kannst eins machen, beim UM Kundenservice anrufen ( tech. Störung), und mitteilen, dass Dein CI+ Modul defekt ist und es wird wenn es gemietet ist, durch ein Neues ausgetauscht. Eine Überlegung wäre auch, vielleicht einen Horizon HD Receiver oder sogar ein Horizon HD Recorder anzumieten. Ich selbst habe den Horizon HD Recorder und bin sehr zufrieden damit. Mit diesem Gerät und die digitale TV sind die HD Programme gestochen scharf.

Grüße
2018-10-16T13:43:02Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 15:43 Uhr
Hallo Ingrid M.,

Du brauchst auf jeden Fall ein neues CI+ Modul, weil dein TV-Gerät das alte Modul
nicht mehr richtig von deinem Gerät ausgelesen werden kann. Mittlerweile hat sich
die Codierung der Module geändert und zwar läuft alles über die Codierung Na-
gravision.

Sonst würde ich dem ganzen auch zustimmen, was auch Alarm  Dir auch schon
mitgeteilt hat.

2018-10-17T20:02:24Z
  • Mittwoch, 17.10.2018 um 22:02 Uhr
Die HD-Option hat nichts mit der Verschlüsselung zu tun. Wenn das Bild Artefakte und Verpixelungen aufweist, deutet das eher auf ein Signalproblem, als eines mit dem Modul hin.

MfG
Richtige Antwort
2018-10-18T09:27:07Z
  • Donnerstag, 18.10.2018 um 11:27 Uhr
Hi Ingrid,


die Verpixelungen die du beschreibst haben nichts mit der Entschlüsselung der Sender über das CI+ Modul zu tun. Hierbei handelt es sich um eine Signalstörung.
Das Bild kann durch verschiedene Dinge gestört sein. Zum einem kann es an der Verkabelung zwischen Antennendose & TV-Gerät liegen. Da wäre es wichtig zu prüfen, ob das Antennenkabel ein hochwertiges ist & ob das Kabel fest im TV-Gerät & in der Antennendose sitzt. Wenn ein T-Stück verwendet wird, dann dieses auch mal entfernen & schauen ob es dann störungsfrei läuft. Ein T-Stück kann auch manchmal das Signal beeinflussen.

Zum anderen kann es auch ein Problem bei der Einspeisung sein, dass einfach zu wenig Signal für die jeweiligen Frequenzen ankommt. Wenn also die Verkablung von dir geprüft wurde & da alles in Ordnung ist, dann melde dich bitte über unsere Kontakwege bei uns & lass die Störung aufnehmen.



Liebe Grüße
Suse

2018-10-18T09:36:39Z
  • Donnerstag, 18.10.2018 um 11:36 Uhr
Danke für die Antworten.

An Alarm:

Die
Liste habe ich auch gesehen. Panasonic hört bei 42 Zoll auf, mein neuer
hat 43 Zoll, ist also nicht in der Liste. Mein vorheriger Samsung TV
ist aber auch nicht in der Liste und alles hat funktioniert (auf den
"Stand Oktober 2018" gebe ich deshalb nicht viel).

Bei der techn Störung war ich beim 1. Anruf, wo man "noch nie was von einer 1.4-Version gehört haben will.

Panasonic
verwies mich wegen eines solchen Moduls an Fachhändler. Media Markt
erklärte, dass man ein solches für Unitymedia-Kabel nicht liefern könne,
da "die ihre eigenen Module hätten".

Bei einem
nochmaligen 2. Anruf bei der techn. Störung am nächsten Tag wurde dann
erklärt, dass das Modul, welches ich habe, die Version 1.4 angeblich
beinhalte.

An Alle:

Mein
vorheriger Samsung existiert noch an anderer Stelle bei mir. Modul und
Karte nochmals dort eingesteckt - überhaupt keine Probleme mit den
Sendern aus der HD Option, jedoch beim Wechsel gleich danach in Samsung
TV das gleiche Problem wie zuvor.

Das zeigt
mir, dass es kein Signalproblem sein kann, sondern tatsächlich am Modul
liegt und mir UM bzgl. 1.4-Version etwas vom Pferd erzählt hat.

Nachdem
man die "Störung" von UM aus nicht beheben konnte, sollte ich mit
Technikfirma einen Termin vereinbaren. Kommt morgen. Mal sehen, was der
Techniker sagt.

Gruß an Alle