Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
knolle01

CI - CI+ HD - Modul

Hallo,

möchte mir gerne sowas anschaffen, nun stellt sich die Frage nach der Geschwindigkeit des Umschalten. TV wird neu angeschafft, LG oder Samsung, Preisklasse so ca. 1000-1500€. Habe Allstars gebucht und so ziemlich alles in HD. Ich hoffe die Infos reichen. Muss ich mir dieses Teil  eigentlich hier kaufen oder mieten, oder kann ich es auch woanders kaufen, weil es eventuell was besseres an Qualität/Technik gibt.

Gruß

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2019-09-13T09:26:37Z
  • Freitag, 13.09.2019 um 11:26 Uhr

Hallo knolle01,


hier in der Community kannst du nichts kaufen. Das CI+-Modul würde ich mir aber direkt bei Unitymedia mieten oder kaufen. Was da für dich die bessere Lösung, musst du entscheiden.


Die Umschaltzeit liegt einzig am jeweiligen Tuner, also am Fernseher direkt. Da kann ein anderes Modul auch nichts dran ändern.


Mal als Vergleich: Wenn man bei der Horizon zum nächsten Sender zappt, dann geht das sehr, sehr schnell. Wenn man den internen Tuner vom Fernseher nutzt, dann dauert das schon ein, zwei Sekunden. 

Das liegt einfach daran, dass die Fernseher meist nur einen Tuner hat. (Dieser kann zwar unterschiedliche Signale (DVB-C/ -S2/ -T2) empfangen, aber immer nur ein Signal zur gleichen Zeit.) Wenn der Sender gewechselt wird, dann muss der Tuner eben zur neuen Frequenz wechseln und dann dauert halt etwas.


Was auch sein wird, dass beim Einschalten des Fernseher das CI+-Modul geladen wird. Wenn das das Modul ständig im Fernseher steckt dauert das auch nur wenigen Sekunden. 


Es gibt auch Fernseher, die das TV-Signal auf einem USB-Stick speichern können. Da kann aber nur der Sender aufgenommen werden, der auch gerade geschaut wird. Es gibt aber auch Sender, die die Aufnahme unterbinden. Das ist bei der HD-Sendern der RTL-Gruppe der Fall.


Das Allstars-Paket kann natürlich auch mit dem CI+-Modul genutzt werden.


Andreas

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
11 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-09-13T09:26:37Z
  • Freitag, 13.09.2019 um 11:26 Uhr

Hallo knolle01,


hier in der Community kannst du nichts kaufen. Das CI+-Modul würde ich mir aber direkt bei Unitymedia mieten oder kaufen. Was da für dich die bessere Lösung, musst du entscheiden.


Die Umschaltzeit liegt einzig am jeweiligen Tuner, also am Fernseher direkt. Da kann ein anderes Modul auch nichts dran ändern.


Mal als Vergleich: Wenn man bei der Horizon zum nächsten Sender zappt, dann geht das sehr, sehr schnell. Wenn man den internen Tuner vom Fernseher nutzt, dann dauert das schon ein, zwei Sekunden. 

Das liegt einfach daran, dass die Fernseher meist nur einen Tuner hat. (Dieser kann zwar unterschiedliche Signale (DVB-C/ -S2/ -T2) empfangen, aber immer nur ein Signal zur gleichen Zeit.) Wenn der Sender gewechselt wird, dann muss der Tuner eben zur neuen Frequenz wechseln und dann dauert halt etwas.


Was auch sein wird, dass beim Einschalten des Fernseher das CI+-Modul geladen wird. Wenn das das Modul ständig im Fernseher steckt dauert das auch nur wenigen Sekunden. 


Es gibt auch Fernseher, die das TV-Signal auf einem USB-Stick speichern können. Da kann aber nur der Sender aufgenommen werden, der auch gerade geschaut wird. Es gibt aber auch Sender, die die Aufnahme unterbinden. Das ist bei der HD-Sendern der RTL-Gruppe der Fall.


Das Allstars-Paket kann natürlich auch mit dem CI+-Modul genutzt werden.


Andreas

2019-09-13T09:48:01Z
  • Freitag, 13.09.2019 um 11:48 Uhr
Hi, kaufen möchte ich hier nichts. Es geht mir darum ob es mit einen neuwertigen TV und den CI Modulen schnell genug umschaltet, habe mitbekommen, das es am Anfang wohl sehr Grauenhaft war. Habe mich mit diesen Thema noch nie befast, nun ist es bei einen neuen TV einfach mal vorab Infos zu rein zu holen. 

Gruß

2019-09-13T09:55:49Z
  • Freitag, 13.09.2019 um 11:55 Uhr
wie schaust du denn bisher TV?

hast du denn eine Karte für das Modul?

2019-09-13T09:59:43Z
  • Freitag, 13.09.2019 um 11:59 Uhr
Hi, 

noch was, habe gerade mal geschaut, meine Digital Box braucht 3 Sek zum umschalten bei den HD Sendern. Habe dieses Jahr diese kleinen Kisten bekommen Digital Receiver HD.

2019-10-06T20:00:29Z
  • Sonntag, 06.10.2019 um 22:00 Uhr
Ich habe einen LG OLED55B87LC und das CI+-Modul von unitymedia. Das Umschalten der HD-Sender dauert dabei teilweise bis zu 20 (!) Sekunden. Woran kann denn das liegen? Liegt das tatsächlich daran dass ich ein CI+-Modul verwende? Wären die Umschaltzeiten mit der Horizon dann definitiv schneller?
2019-10-06T20:08:21Z
  • Sonntag, 06.10.2019 um 22:08 Uhr
Garafan:
Ich habe einen LG OLED55B87LC und das CI+-Modul von unitymedia. Das Umschalten der HD-Sender dauert dabei teilweise bis zu 20 (!) Sekunden. Woran kann denn das liegen? Liegt das tatsächlich daran dass ich ein CI+-Modul verwende? Wären die Umschaltzeiten mit der Horizon dann definitiv schneller?

Ja.


Aber zwanzig Sekunden sind schon extrem lange. Da scheint etwas nicht zu stimmen. In der Praxis sollten die Umschaltzeiten mit dem CI+-Modul bei etwas ein bis drei Sekunden liegen.


Mit der Horizon ist das aber deutlich schneller, da die Horizon zwei Tuner für das Live-TV nutzt. So sind Umschaltzeiten von knapp unter einer Sekunden üblich.


Andreas

2019-10-06T20:14:03Z
  • Sonntag, 06.10.2019 um 22:14 Uhr
Ich würde allerdings in der momentanen Situation KEIN Modul bei UM kaufen. Keiner weiß, wann die VF-Hardware Einzug hält, und dann kannst du auch im freien Handel ein SMIT-CI+-Modul kaufen und bekommst gegen Nennung der Seriennummer eine entsprechende Smartcard zugeschickt. Daher meine Empfehlung: Miete das Modul, ggfs. in Verbindung mit TV Start (Modul und HD-Option, nur telefonisch oder im Shop buchbar), weils da dann etwas günstiger wird.
2019-10-06T20:35:52Z
  • Sonntag, 06.10.2019 um 22:35 Uhr
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

@Andreas: Eine Umschaltzeit von 3 Sekunden wäre ein Traum. Was kann denn da nicht stimmen? Ist das Modul defekt? Oder soll ich mal die Dose/Leitung durchmessen lassen?
2019-10-06T22:05:16Z
  • Montag, 07.10.2019 um 00:05 Uhr
Garafan:
Vielen Dank für die schnellen Antworten!

@Andreas: Eine Umschaltzeit von 3 Sekunden wäre ein Traum. Was kann denn da nicht stimmen? Ist das Modul defekt? Oder soll ich mal die Dose/Leitung durchmessen lassen?

Hallo Garafan,


das könnte (fast) alles sein. Es könnte am Signal liegen. Es könnte am Modul liegen. Es könnte an der SmartCard liegen. Es könnte am Fernseher liegen. Es könnte aber auch an all dem liegen.


Beispiel: Wenn das Signal nicht sauber ankommt, dann dauert es, bis das Signal entschlüsselt werden kann. 

Wenn du von einem zum anderen, gerade von HD zu SD, umschaltest, sind dann Bildfehler (Artefakte) zu sehen? Das deutet dann auf ein Problem mit dem Signal hin. 


Schaue auch mal, ob es für dem Fernseher eine neue Firmware gibt.


Andreas

2019-10-07T07:00:40Z
  • Montag, 07.10.2019 um 09:00 Uhr

Ich habe ein ganz komisches Phänomen: Ich habe bislang ein ziemlich billiges Antennenkabel benutzt und alles war in Ordnung, bis auf die langen Um schaltzeiten eben. Dieses habe ich durch ein hochwertiges Antennenkabel ersetzt (4-fach geschirmt, 120 dB Dämpfung, 75 Ohm). Das hatte zur folge, dass bei manchen privaten HD-Sendern die Meldung kam, dass mein Modul dafür nicht freigeschaltet sei und bei anderen traten wiederum relativ starke Artefakte auf.


Kann man damit die Fehlerquelle etwas einschränken?