Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Der Vergölzer

Bleibt der Standardrouter einsatzfähig ?

Falls ich eigenen Router / Fritzbox aktiviere - bleibt Standard Router "einsatzfähig", quasi als Ersatz ?


Was ist der schnellste Weg, die Aktivierung zu veranlassen ? Geht das hier im Chat ? Grüße und danke

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-22T16:07:00Z
  • Samstag, 22.02.2020 um 17:07 Uhr
Vodafone / UM sagt: Standardrouter zurückschicken. Fernwartung selbstverständlich auch

bei eigener Fritzbox möglich. Aktivierung war in 30 Min.erledigt. Als Ex-Unitymediakunde benötigt mal keinen Aktivierungscode. Man gibt Sereinnummer etc durch, dann wird aktiviert.

Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
14 weitere Kommentare
2020-02-21T17:19:56Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 18:19 Uhr
Bei eigener aktivierten Fritz Box wird der Standard Router deaktiviert. Aktivieren lassen geht hier im Chat nicht aber im Kundencenter. Eine eigene Fritz Box musst du von Vodafone freischalten lassen. 
2020-02-21T17:26:52Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 18:26 Uhr
Bisher musste man den Standardrouter kostenlos zurückschicken.
Wie das jetzt unter Vodafone gehandhabt wird, entzieht sich meiner Kenntnis
2020-02-21T17:54:21Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 18:54 Uhr
Danke. Wäre wichtig, wie das mit dem Standardrouter gehandhabt wird. In diversen Foren findet man alle möglichen Antworten zu diesem Punkt....
2020-02-21T18:02:20Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:02 Uhr
Wenn man eine eigene  Fritz Box nutzt sollte man den Standard Router zurück schicken. 

Das war immer so und ich glaube nicht das es bei Vodafone anders ist. Aber man bekommt auch beim Kundenservice eine Auskunft. Hinzu kommt das der Standard Router bei eigener Fritz Box nutzlos ist. Also was willst du damit? Sende ihn zurück wenn du ihn nicht brauchst. Porto zahlt Vodafone. 

2020-02-21T18:08:47Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:08 Uhr
Argument wäre Ersatzteil, das evtl sofort einsatzfähig wäre. Für mich sehr wichtig... Danke.
2020-02-21T18:15:44Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:15 Uhr
Bei VF/KDG verbleibt der Standardrouter beim Kunde.
Dieser muss auch angeschlossen werden, wenn es Probleme gibt.

Für mich ist das auch eigentlich viel logischer. Es wird aber wohl einige Zeit vergehen, bis man hier so weit ist.
2020-02-21T18:15:58Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:15 Uhr
Was verstehst du unter Ersatzteil ? Es wird an deiner Leitung immer nur ein Router funktionieren. Sollte mal der Router von Vodafone defekt sein bekommst du sehr schnell einen neuen. Hast du eine eigene Fritz Box bist du für den Ersatz selber verantwortlich. Aber auch bei der eigenen Box funktioniert nur die eine. Und jede eigene Box muss von Vodafone frei geschaltet werden.
2020-02-21T18:25:41Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:25 Uhr
Plumper:
Bei VF/KDG verbleibt der Standardrouter beim Kunde.
Dieser muss auch angeschlossen werden, wenn es Probleme gibt.

Für mich ist das auch eigentlich viel logischer. Es wird aber wohl einige Zeit vergehen, bis man hier so weit ist.

Wenn das so ist bei Vodafone finde ich das auch super. Aber leider ist es bei uns noch nicht so. Und überhaupt geht mir das ganze im Augenblick auf die Nerven mit Unitymedia Vodafone, Vodafone Unitymedia. Ich bin froh wenn alles nur noch Vodafone ist 😀.
2020-02-21T18:32:03Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 19:32 Uhr
Ich hatte gelesen, wo auch immer, dass man bei Problemen den Standardrouter anschließen muss, da Vidafone/Um sonst nix machen kann. Würde voraussetzen, dass der Standardrouter hier bleibt. Und auch gleich aktiviert wäre. Fragen über Fragen... Danke
2020-02-21T20:18:10Z
  • Freitag, 21.02.2020 um 21:18 Uhr
Hi,

die eine Anschlussenstörung nur mit angeschlossenem Providergerät erfolgt, gilt nur für Vodafone Kabel Deutschland. Bei Unitymedia erfolgt die Prüfung/Entstörung des Anschlusses auch mit einem kundeneigenen Gerät.

Grüße