Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Liddy

Bestellung fehlgeschlagen

Hallo, wir haben seit wenigen Monaten die zweite Horizon Box, die noch mehr Macken zeigt, als die vorherige. Trotz RGB-Einstellung haben wir täglich mehrmals für wenige Sekunden einen schwarzen Bildschirm ohne Ton.


Die Box ändert bei der Wiedergabe von Aufnahmen bspw. 4:3 immer wieder plötzlich das Format. Hält man die Aufnahme an und setzt sie fort, ist das Format wieder o.k. Das passiert während der Wiedergabe mehrmals.


Seit gestern haben wir auch Probleme beim Aufnehmen :

18.00 Uhr ARD Sportschau - "Bestellung fehlgeschlagen". Es wurde nichts aufgenommen. Programmierung über EPG.


20.15 RTL - Die Sendung wurde (Programmierung über EPG) erst ab ca. 20.59 aufgenommen.


20.15 HR - Die Sendung wurde (Programmierung über EPG) erst ab ca. 20.59 aufgenommen.


Und nein, es gab keinen Stromausfall. Bei den Sendungen, die zu spät aufgenommen wurden, wurde ein voller roter Kreis angezeigt, in dem ein Viertel fehlte.


Bei der "Bestellung fehlgeschlagen" war ein Kreis mit einem Kreuz in der Mitte zu sehen.

Leider habe ich nirgendwo in der Bedienungsanleitung oder sonstwo eine Erklärung der Symbole gefunden.


Aber, vielleicht hat ja jemand   d i e   Lösung!?


Ich wäre begeistert.


Liddy


Der Vorgänger der Horizon konnte zwar keine 4 Sendungen gleichzeitig aufnehmen, und das Programmieren war teilweise etwas langwieriger, aber dafür gab es nicht eines der obigen Probleme. Da ging höchstens mal die Festplatte kaputt.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2018-08-27T19:02:11Z
  • Montag, 27.08.2018 um 21:02 Uhr
Hallo Liddy,

wie groß ist der Speicherplatz deiner Festplatte ? Wieviel % ist denn belegt ?

Wenn die Fe4stplatte voll ist nimmt die Horizon auch nichts mehr auf.

Hast Du deine Box schon einmal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt ?

Wenn Du sie zurücksetzen solltest, solltest Du deine Aufnahmen und Einstellungen
beibehalten, indem Du das ganze bestätigst.
2018-08-27T19:57:40Z
  • Montag, 27.08.2018 um 21:57 Uhr
Auf der Speicherplatte sind ca. 12 % belegt. Die Größe der Festplatte ist lt. UM 500 GB, wovon 400 GB für Aufnahmen zur Verfügung stehen. Daran kann es nicht liegen. Die Box ist auch schon auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt worden unter Beibehaltung der Einstellungen und Aufnahmen. Genützt hat es nichts. 


Wie gesagt, die Horizon Box hat von Beginn an mehrere Macken, und die der Aufnahme (per EPG und ohne die Start- und Endzeit zu verändern) ist eine ganz neue. 

2018-08-28T14:17:47Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 16:17 Uhr
Hast Du denn schon einmal dein Antennenkabel überprüft, ob es fest in der Antennen-
buchse sitzt ?

Wurde denn schon einmal die Multimediadose an der das Gerät angeschlossen ist von
einem Techniker überprüft, ob das Signal auch richtig an der Dose ankommt ?

Daran könnte es ja auch liegen.  Setze  Dich doch einmal am besten mit deinem
Problem mit den Mitarbeitern vom Chat  in Verbindung, denn sie sind von UM. Bei den Hotlines
sind es Mitarbeiter eines Callcenters.

Du findest sie hier unter Chat& Email.

2018-08-28T16:04:13Z
  • Dienstag, 28.08.2018 um 18:04 Uhr
Danke für Deine Antwort und den Link, aber die Multimedia-Dose wurde im Juni dieses Jahres von einem Techniker gegen die vorhandene ausgetauscht und die Horizon-Box angeschlossen.


Weil auch die erste Box ständig Probleme bereitete, wurde wiederum ein Techniker von Unitymedia beauftragt. Er überprüfte die Multimedia-Dose, empfand sie als einwandfrei und tauschte die Horizon-Box aus. 


Gebracht hat es nichts, die zweite Box hat noch mehr Macken, als die erste.


Und wenn ich die Kommentare im Internet lese, komme ich zu dem Schluss, dass das Teil nicht besonders praxistauglich ist. Die Probleme, die ich habe, haben auch viele Unitymedia-Kunden. Vielleicht spart man da am falschen Ende und auf Kosten des Kunden. 


Sollten sich die Probleme noch mehr verstärken, werde ich mich telefonisch mit dem Kundendienst in Verbindung setzen.