Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
Mac_

Bericht Routerfreiheit mit neuer FritzBox 6590

Ein kurzer Erfahrungsbericht. Samstag um 11:00 Uhr UM die Daten CM MAC und Sernr. mitgeteilt. Um 11:30 lief die Box mit 400/20. Aber keine SIP Credentials im KC hinterlegt. Anruf Hotline, heute (Samstag) abend spätestens Sonntag früh im KC. Sonntag morgen nix im KC (ehrlich: hab ich auch nicht mit gerechnet - kenne ja UM).
Montag morgen - nix.
Dienstag nachmittag - chat um hilfe - im chat die registrierdaten für 2 meiner 6 Nummern erhalten, Auftrag ist auf Fehler. Wenigstens können zwei meiner Mädels wieder telefonieren und angerufen werden.
Mittwoch morgen - nix im KC - aber Post von UM für 2 SIP Credentials meiner insgesamt 6 Rufnummern. Heute abend schliesslich einen Trainee nach 55 Minuten in der Schleife ( ehrlich: da gingen mir Selbstmordgedanken durch den Kopf . Der gibt das jetzt in die Fachabteilung weiter - ich glaube allerdings nicht daran oder, allein mir fehlt der Galube.
Ich habe jedenfalls soeben einen schriftliche Beschwerde bei der Bundesnetzagentur eingereicht - vielleicht bringt das etwas voran.
Wenn alles läuft ist UM super, Speed und Qualität prima, aber wenn Du Service, Support brauchst oder hast ein Problem - da werden Sie jedenfalls nicht geholfen.

Konstruktiver Verbesserungsvorschlag:
Gut ausgebildete MA für die Hotline, evtl. auch gutes Deutsch sprechend, die Fehler kompetent und pragmatisch analysieren und vor allem Lösungskompetenz besitzen. Die Leute vielleicht ein bischen mehr über dem Mindestlohn vergüten. Zur Finanzierung allen Verträgen > 50€ einen SOLI in Höhe von 1,00 € draufschlagen. Ich würde den Euro mehr gerne zahlen, wenn dann dieser grottenschlechte Service besser werden würde.
Wenn alle 6 Nummern in hoffentlich nicht allzu ferner Zukunft dann registriert sind schreibe ich nochmal die Zeitspannen auf, die UM für diesen wahnsinnig komplizierten Vorgang - der Registrierung von 6 Nummern und der Mitteilung der Credentials an den Anwender benötigt hat.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 Kommentare
2017-06-27T22:39:41Z
  • Mittwoch, 28.06.2017 um 00:39 Uhr
Da wird 1€/Vertrag definitiv nicht reichen, um mehr als den Mindestlohn zu finanzieren 😉
2017-06-28T01:39:51Z
  • Mittwoch, 28.06.2017 um 03:39 Uhr
Geld ist genug da.Nur es verderben zu viele Köche den Brei,weil viele mitverdienen möchten.Vom Investor bei Unitymedia(Forderungen,Kostendruck),Callcenterdienstleister, Investor des Callcenterdienstleiters(z.B LIVIA Group bei SNT)
und Zeitarbeitsunternehmen.Zumal noch die dubiose Schattenwelt der Kaltaquise dazu kommt Da bleibt für die Mitarbeiter nicht viel übrig.Das ist wie bei KIK.Würde das T-Shirt statt 4 Euro
dann 15 Euro kosten, so würden die Näherinen trotzdem nur ihren Euro bekommen.

Das wird nicht besser,nur noch schlechter...dann gibt es wieder ein Highlight,weil die frische Leute gefunden haben. Nach 3 Monaten geht dann gar nichts mehr.Man liest dann schon wieder .Mitabeiter unfreundlich, Mitarbeiter arrogant, Mitabeiter boniert,Verdrehung Mac-Adressen, Wartezeit -Hotline 45 Minuten.,kein Hilfe....usw.
2017-06-28T17:20:02Z
  • Mittwoch, 28.06.2017 um 19:20 Uhr
ganz cool bleiben
2017-12-03T20:25:52Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 21:25 Uhr
Hast du mittlerweile alle SIP-Credentials für deine Rufnummern?
2017-12-03T20:33:16Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 21:33 Uhr
Jup, danke der Nachfrage hat alles in allem 1 Woche gedauert. Momentan alles wieder sehr stabil und performant. Wie ich schon schrieb:

"...Wenn alles läuft ist UM super, Speed und Qualität prima, aber wenn Du Service, Support brauchst oder hast ein Problem..."

Mac_
2017-12-03T21:18:01Z
  • Sonntag, 03.12.2017 um 22:18 Uhr
Etwas erfreuliches.Die Bundesnetzagentur hat ihre Hotline mit mehr Mitarbeiter aufgestockt.Man ist jetzt für die Zukunft gewappnet.