Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
mannheim.muench

Aus analog wird digital

Werden Analoge Anlagen abgeschaltet zum ende des Jahres und an wen muss mann sich wenden für die Umstellung auf digital damit man nicht vor einer abgeschalteten Anlage steht ( am 1.1.2017 und nicht weis was man tun kann, welche Möglichkeiten gibt es zur umstellung
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2016-12-12T10:09:43Z
  • Montag, 12.12.2016 um 11:09 Uhr
Das analoge TV Signal wird im Juni 2017 abgeschaltet. Allerdings solltest du bereits heute das digitale Signal empfangen können. Vorausgesetzt du hast die entsprechende Hardware. TV mit DVB-C Receiver oder externen digitalen Receiver.
2016-12-12T10:11:29Z
  • Montag, 12.12.2016 um 11:11 Uhr
Unitymedia stellt die analogen Fernsehprogramme erst im Juni ein: https://www.unitymedia.de/hilfe_service/digitalisierung/
2016-12-12T10:14:36Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Montag, 12.12.2016 um 11:14 Uhr
Du brauchst nur einen DVB-C Receiver. (Kosten 20-50 Euro). Die gibt es im TV-Laden.
Wenn dein TV etwas neuer ist, ist da bereits einer integriert.
Ich habe übrigens den 1.7. in Erinnerung, ist aber egal, da ich bereits vor Jahren auf DVB-C umgestellt habe (mehr Programme in besserer Qualität).
Unitymedia muss bei dir nichts umstellen, obwohl einem das immer mehr obskure Verkäufer am Telefon weismachen wollen.