Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
ThinkFormidable

Anzahl an nicht korrigierbaren Fehlern normal ?

Hallo Zusammen,


ich habe am 26.05.2020 meine eigene Fritzbox 6591 in Betrieb genommen und freischalten lassen. Nun ist mir aufgefallen, dass in der Fritzbox unter Kabel-Information>Kanäle eine hohe Anzahl an nicht korrigierbaren auftreten. Für Kanal 1 z.B. 5 Millionen nach nur einem Tag seit Neustart des Routers. 


Mir scheint die Anzahl etwas zu hoch zu sein für 24h. Was meint ihr? Mein Vertrag ist übrigens Vodafone CableMax1000.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
11 Kommentare
2020-06-18T07:00:43Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 09:00 Uhr
Hallo ThinkFormidable,

es tut mir leid, dass du bisher keine Antwort auf deinen Beitrag bekommen hast. Konnte dein Anliegen in der Zwischenzeit behoben werden?

Viele Grüße,
Maria
2020-06-18T10:24:33Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 12:24 Uhr
Das Entscheidende ist, ob dein Internet eingeschränkt ist? Sind Download, Upload und Pingzeit ok? Falls du keine Einschränkungen feststellen kannst, vergiss die Fehler. Sind zwar hoch, aber uninteressant, wenn alles funktioniert.
2020-06-18T11:17:06Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 13:17 Uhr
Hier würde ich in jedem Fall eine Störung melden.
2020-06-18T13:14:24Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 15:14 Uhr
Falls das Internet funktioniert, wozu ein Techniker? Das wäre unnütze. Zumal die FB auch noch Eigentum ist und kein Providergerät. Findet der Techniker nichts, muss der Anfragende den Einsatz bezahlen.

Ich halte es für wesentlich, zunächst erst einmal zu schauen, ob das Internet real beeinträchtigt ist. Nur dann ist nach Ausschluss eigener Fehlerquellen ein Techniker sinnvoll.
2020-06-18T13:23:47Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 15:23 Uhr
Natürlich ist der Anschluss/Hardware bei derart hohen Fehlerraten fehlerhaft.


Kann man recht schnell raus finden beim Online spielen.

Hier dürfte man massiv Packetloss feststellen.



Ich würde im Zweifel die Fritte tauschen lassen auf Garantie bzw mich erst an den AVM Support wenden.

Wenn der Fehler dann noch da ist eine Störung melden.




2020-06-18T13:42:31Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 15:42 Uhr
Es kommt doch darauf an, was gemacht wird. Wenn nicht online gespielt wird, und der Rest läuft, ist es doch egal. Wozu dann ein Techniker? Das die FB defekt ist, glaube ich nicht so recht. Aber der Tipp, bei AVM nachzufragen ist sinnvoll.

Mein Anschluss liefert mir auch massenhaft Fehler, vor allem korrigierbare. Aber mit der Zeit kommen dann auch nicht korrigierbare hinzu. Dennoch habe ich keinerlei Probleme mit meinem Internet. Möglicherweise hätte ich beim online Gaming Paketverluste. Aber ich spiele nicht. Damit ist das für mich nicht relevant. Alles andere funktioniert ohne Einschränkung.

Ich sehe das eher pragmatisch. Statt Zahlenwerte zu korrigieren, ist mir die reale Funktion wichtig. Wird diese nicht beeinträchtigt, brauche ich auch keinen Techniker. Das ist aber nur meine Meinung. Natürlich kann das jeder machen, wie er will.
2020-06-18T17:03:27Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 19:03 Uhr
Hallo Leute,


vielen Dank für die zahlreichen Antworten. Ich habe seit erstellen des Beitrags bereits bei der Service Hotline angerufen (am 16.06). Diese wollten eine Entstörung durchführen. Am Mittwoch habe ich eine SMS erhalten, in der mir folgendes geschrieben wurde: 

"Lieber Kunde, eine erneute Prüfung hat ergeben, dass kein Technikereinsatz bei Ihnen erforderlich ist. Wir arbeiten weiter mit Hochdruck an der Störungsbehebung. ...."


Mein Nachbar scheint auch Probleme mit dem TV zu haben, bei ihm war schon ein Techniker, der meinte es läge wohl an einem Problem im unserem Raum/Dorf derzeit.


Bisher wurde die Verbindung aber deutlich schlechter, habe alle 2-3h einen kompletten Disconnect (fritzbox Leuchte blinkt), was sich dann wieder fängt.


@Dutchman. Download, Upload und Ping sind laut Unitymedia Speedtest ok, aber Online spielen ist nicht möglich. Skype Gespräche wegen Home Office auch nur bedingt möglich. Ich hänge unten mal einen Screenshot vom Speedtest an. 


Soll ich jetzt eher abwarten was passiert oder nochmal anrufen?

2020-06-18T18:58:52Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 20:58 Uhr
Alles klar. @Scoopi hat dann mit seiner Vermutung recht, dass Spielen (und dann auch Skype) schlecht gehen wird. Dann ist die Entstörung auf jeden Fall notwendig.Ich drück Dir die Daumen, dass sich das Problem bald lösen wird.
2020-06-18T19:17:40Z
  • Donnerstag, 18.06.2020 um 21:17 Uhr
Vielen Dank Dutchman, ich hoffe es wird nicht allzu lange dauern.


Da mir gerade aufgefallen ist, dass ich beim Zitat einen Fehler gemacht habe möchte ich das nochmal schnell korrigieren. In der SMS stand explizit, dass bei mir vor Ort kein Techniker Einsatz notwendig sei und das sie weiter mit Hochdruck an einer Störungsbehebung arbeiten.


MfG

Think



2020-06-18T23:50:34Z
  • Freitag, 19.06.2020 um 01:50 Uhr
Wohnt dein Nachbar, welcher sogar TV Störungen hat im selben Haus?

Wenn ja würde ich mutmaßen, dass der Hausanschlussverstärker defekt sein könnte.


Ich möchte nochmal erwähnen, dass diese unkorrigierbaren Fehler erst recht an einem Tag NICHT normal sein und dies behoben werden sollte.

Dateianhänge
    😄