Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
schuhkarton

Analog/Digital - Verwirrt - Klärungsbedarf?

Hallo liebe Community,

vielleicht kann mir jemand Schlaues etwas Licht in mein Dunkel und meine Verwirrung bringen .

Ich hatte die ganze Zeit DVB-T in meinem Schlafzimmer und im Wohnzimmer steht die Horizen Box. Jetzt wird ja bald DVB-T abgeschalten und ich dachte in meiner Naivität: "Ja kein Problem, hängst du so einen Adapter dran, macht einen Durchbruch und hängst den Fernseher im Schlafzimmer einfach an die Horizonbox." Gesagt, getan - seit dem Wochenende hängen BEIDE Fernseher über so einen Verteiler-Adapter an der Box.

Und jetzt kommt das, was ich nicht verstehe. Der Fernseher im Schlafzimmer greift garnicht auf die Box zu, bekommt aber dennoch Bild. Die Box ist aus und ich bekomme dennoch unabhängig um die 30 Kanäle rein. Ist das jetzt analog? Und wo kommt das her? Und dann wäre die nächste Frage, was muss ich tun, damit ich entweder beide Fernseher über die Box ins digitale Kabel bekomme oder geht das garnicht und ich brauche einen extra Receiver im Schlafzimmer? Den müsste ich ja dennoch über die Horizon Box anschliessen...

Hat vielleicht jemand ein paar schlaue Worte für mich? Danke!

LG
schuhkarton
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-01-31T20:43:47Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 21:43 Uhr
Du kannst nur einen Fernseher an Horizon anschließen.

Der Fernseher kann aber unabhängig davon ans Kabelnetz angeschlossen. Sofern der Fernseher DVB-C unterstützt, kann er alle unverschlüsselten Programme empfangen.
30 Sender sind für analog zu viel, für digital allerdings viel zu wenig...
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
6 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-01-31T20:43:47Z
  • Dienstag, 31.01.2017 um 21:43 Uhr
Du kannst nur einen Fernseher an Horizon anschließen.

Der Fernseher kann aber unabhängig davon ans Kabelnetz angeschlossen. Sofern der Fernseher DVB-C unterstützt, kann er alle unverschlüsselten Programme empfangen.
30 Sender sind für analog zu viel, für digital allerdings viel zu wenig...
2017-02-17T09:12:01Z
  • Freitag, 17.02.2017 um 10:12 Uhr
Hallo ,

also ich habe mal genau geschaut. Es sind ziemlich genau 25 Sender, die ich im Schlafzimmer bekomme. Mit was muss ich denn rechnen, wenn ich mir jetzt keinen neuen Receiver hole und im Mai(?) das analoge Kabel abgeschalten wird? Bekomm ich dann kein Signal mehr rein? Bin ich gezwungen mit einem zweiten Receiver aufzurüsten?

Danke und lieben Gruß
2017-02-17T09:45:23Z
  • Freitag, 17.02.2017 um 10:45 Uhr
Wenn der Fernseher kein DVB-C unterstützt, wird er nach der Abschaltung keinen Sender mehr empfangen. Du müsstest also bis dahin einen beliebigen DVB-C-Receiver besorgen.
2017-02-17T10:05:05Z
  • Freitag, 17.02.2017 um 11:05 Uhr
DVB-C... okay. Dann muss ich mich heute Abend mal informieren ob mein Fernseher das kann. Habe jetzt leider das Modell nicht im Kopf.

Ich danke vielmals
2017-02-17T10:16:00Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 17.02.2017 um 11:16 Uhr
Wenn der Fernseher DVB-C kann, dann empfängt er auch die Öffentlich-Rechtlichen in HD. Das kann man dann auch am Senderlogo sehen, zum Beispiel steht dann HD unter der 1 (ARD).
2017-02-17T10:19:31Z
  • Freitag, 17.02.2017 um 11:19 Uhr
Ah guter Hinweis. Das tut er glaub ich nicht. Bekomme alles nur in SD auf dem Gerät. Schade. Also doch ein neuer Receiver xD...

Wenn ich nun so einen Receiver erwerbe und alles so verstöpsele, wie ich es bisher mit dem Zweier-Adapter gelöst habe, geht alles problemlos, oder? Also der bekommt dann keine Probleme, weil er ja doch irgendwie mit der HorizonBox gekoppelt ist?
2017-02-17T16:10:06Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 17.02.2017 um 17:10 Uhr
Schau doch erst mal nach, ob dein Fernseh-Modell DVB-C hat. Ohne würde er nämlich auch kein SD mehr empfangen. Alles andere ist "blinder Aktionismus". Mein TV hat z. B. die Bezeichnung "Panasonic TX-L37ETW5". Gibt man das z. B. bei geizhals.de ein, dann sieht man immer noch die technische Beschreibung, obwohl das Gerät nicht mehr im Handel erhältlich ist:

Tuner: 1x DVB-T/​-C/​-S/​-S2 MPEG-4 AVC