Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
scheste

Alternative zu Horizon HD Receiver

Hallo,

gibt es eine Alternative zu Horizon HD Receiver?
Der Receiver ist technisch gesehen absolut Schrott und funktioniert schlechter wie der Receiver wie der eingebaute im TV. Es kommt so oft vor, dass bei einem Senderwechsel, ein Sender einfach schwarz bleibt und eine Fehlermeldungen anzeigt wird, dass keine Verbindung besteht . Sobald der Sender wieder gewechselt wurde und wieder zurück auf den betroffenen, funktioniert alles wieder. Allein dies ist schon nervig, mit einigen anderen Dingen in Kombination ein absolutes Frust Erlebnis.

Ich habe folgende Konstellation:

3x Kabelanschlüsse im Haus und jeweils ein angeschlossenes Fernsehgerät (3x Samsung UE49KS8090 Serie).
Aktuell ist der Horizon HD Receiver im Wohnzimmer am Fernseher angeschlossen, dort steht auch die dazugebuchte FRITZ!Box 6490 Cable.

Ich würde am liebsten direkt über den TV Receiver Unitymedia empfangen, da nur so HBBTV funktioniert und damit zusätzliche Features wie die ZDF Mediathek genutzt werden können.
Der große Nachteil daran, dass auch die ganzen HD + Premium Kanäle wie History Channel nicht mehr empfangbar wären. Jedes mal umstecken ist auch keine Lösung.

Die letzte Support Info vor über einem Jahr war, dass es wohl keine Alternative gibt und die Störung am Kabel Anschluss liegt...
Nachdem ich umgezogen bin und den Receiver mitgenommen habe, ist das Problem für mich eher das Receiver. Zumal davor mit dem anderen Receiver auch alles problemlos funktioniert hat.

Mir wäre es auch egal, wenn ich keine Sendungen aufnehmen könnte oder andere Features des Horizon HD Receivers nicht mehr zur Verfügung stehen würden.

Hauptsache überall sind die HD + Premium Sender empfangbar.

Danke!
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
10 Kommentare
2017-05-07T13:34:45Z
  • Sonntag, 07.05.2017 um 15:34 Uhr
Dumme Frage: Warum hast du einen Tarif mit Horizon Receiver gebucht, wenn du keine Aufnahmen tätigen willst und du ein solche Gert gar nicht brauchst? Die Alternative ist ein 2-play Tarif und zusätzlich ein HD-Modul, inklusive Smardcard und das gewünschte Pay-TV Packet. Bbei deinem Tarif ist das aber nicht so einfach. Du kannst erst zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit wechseln, es sei denn, du buchst das TV-Packet zusätzlich. Die 5 € für die HD-Option kann man auf den Monat verschmerzen und zusätzliche Packete lassen sich vom Horizon auf die Smartcard umbuchen
2017-05-08T07:18:12Z
  • Montag, 08.05.2017 um 09:18 Uhr
Ich hatte davor einen anderen Fernseher, welcher noch wegen fehlender HBBTV Support einige native Apps wie ZDF Mediathek hatte.
Das man bei einem 2-Play Tarif TV Packete zubuchen kann, ist mir neu und wurde auch nicht vom Unitymedia Support erwähnt.

Ich hatte davor große Paket inkl. Sky, welches ich aber nicht benötige mehr benötige.  Als ich das Sky Paket hatte, war es auch noch ein anderer Receiver mit der Option die Karte in ein CI+ Modul zu stecken, was ich auch getan habe.
Mir ging es eher darum, dass ich die HD Packete für die ganzen privaten Sender + Digital TV Allstars Paket habe.
Wenn die Horzon HD Box vernünftig funktionieren und HBBTV unterstützen würde, wäre auch alles ok.
2017-05-08T07:48:41Z
  • Montag, 08.05.2017 um 09:48 Uhr
2 play ist nur für Internet und Telefon. Alles, was TV angeht, kann man selbstverständlich seperat buchen. Bei 3play bekommt man quasi das TV Start-Produkt mit integriert, was insgesamt etwas günstiger ist. Zusätzlich ist der Horizon-Recorder zwingend mit dabei und alle TV-Dienste werden auf diesen aktiviert. Eine Ausnahme ist 3play 60, da bekommt man nur einen Receiver oder auf Wunsch ein HD-Modul.

MfG
2017-05-08T09:50:56Z
  • Montag, 08.05.2017 um 11:50 Uhr
@Hemapri:
Zunächst vielen Dank für Deine Tipps und Antworten hier ;-)

Ich muss eine kleine aber wichtige Sache noch dazu erwähnen.
Pay-TV Pakete aus einem 3Play Bundle, die fest zum Bundle dazu gehören, wie z.B. DTV Highlights oder DTV Allstars, können nicht einfach auf eine UM02 Karte (aus einem externen TV Start Paket) herüber geschoben werden.
Diese Sender müssten dann extra dazu gebucht werden.

Beste Grüße
Sven-UM

2017-05-08T10:43:05Z
  • Montag, 08.05.2017 um 12:43 Uhr
SvenUM:
Ich muss eine kleine aber wichtige Sache noch dazu erwähnen.
Pay-TV Pakete aus einem 3Play Bundle, die fest zum Bundle dazu gehören, wie z.B. DTV Highlights oder DTV Allstars, können nicht einfach auf eine UM02 Karte (aus einem externen TV Start Paket) herüber geschoben werden.
Diese Sender müssten dann extra dazu gebucht werden.


Richtig, daher sollte in solch einem Fall unbedingt geklärt werden, ob die Packete im Bundle enthalten oder zugebucht sind. Extra buchen geht immer, kostet aber dann auch entsprechend mehr.

MfG
2017-05-08T10:58:18Z
  • Montag, 08.05.2017 um 12:58 Uhr
ok, dann heißt es Vertragslaufzeit abwarten und damit abfinden, dass ich wegen ZDF Mediathek bzw. Sonstige HBBTV Features einfach umstecken muss.
Ich bin auch gespannt, ob dann meine 20Mbit/s Upload, welche noch in meinem Vertrag habe wegfallen werden oder behalten darf. Was bei Home Office schon praktisch ist...
2017-05-08T11:49:08Z
  • Montag, 08.05.2017 um 13:49 Uhr
eigenen Receiver kaufen zb diesen GM Spark one  darauf openatv flaschen  und Media Portal aus den extensionen installieren   und alle probleme sind geschichte

2017-05-08T12:09:25Z
  • Montag, 08.05.2017 um 14:09 Uhr
scheste:
ok, dann heißt es Vertragslaufzeit abwarten und damit abfinden, dass ich wegen ZDF Mediathek bzw. Sonstige HBBTV Features einfach umstecken muss.
Ich bin auch gespannt, ob dann meine 20Mbit/s Upload, welche noch in meinem Vertrag habe wegfallen werden oder behalten darf. Was bei Home Office schon praktisch ist...

Wenn du auf einen Tarif ohne Horizon wechselst, verlierst du aber auch die IPv4, wenn dein Vertrag ab 2013 erstmals aktiviert wurde. Der Upload wird wohl bleiben, aber dann halt mit IPv6 und DS lite. Damit werden VPN-Verbindungen schwierig, wenn der Arbeitgeber noch keine IPv6-Unterstützung hat.
Ach ja, und du kannst ja deinen Fernseher ganz einfach mit einem Antennenkabel verbinden und per (W)LAN mit der Horizon und brauchst dann nichts umzustecken ;)
2017-05-09T12:51:20Z
  • Dienstag, 09.05.2017 um 14:51 Uhr
Vielen Dank für die Infos, vielleicht wird Unitymedia ihr Produktportfolio in Zukunft anders und vor allem flexibler gestalten. Ich finde es schade, dass man in ein gewisses Korsett gezwungen wird oder nur umständlich anders gestalten kann. Die Workarounds mit 2 Play bestellen und dann Optionen dazu buchen macht doch in der Regel keiner und darauf wird man auch oftmals nicht hingewiesen.

Vor allem auch mit dem Nachteil, dass aktuelle Technologien wie HBBTV nicht in Verbindung mit dem Receiver verwendet werden können... 

Es wäre auch schön, wenn es wieder ein Upload Upgrade Option geben würde, so wie ich es damals bei der FritzBox hatte.
2017-05-09T13:07:47Z
  • Dienstag, 09.05.2017 um 15:07 Uhr
Auch wenn es momentan nicht aufgeführt ist, wird dir beim FLY400 wohl noch 20 MBit/s Upload geschaltet.

Mit dem HbbTV seh ich das genauso wie du, es ist aber wohl nicht anders möglich. Dafür kannst du ja (mit einem SmartTV) deinen Fernseher mit dem Router per (W)LAN verbinden und so dann HbbTV und die Mediatheken-Apps nutzen.

Allerdings hab ich wenig Hoffnung, das UM in absehbarer Zeit wieder von Horizon absieht, denn die Plattform ist halt vom Mutterkonzern Liberty Global und wird uns wohl noch lange erhalten bleiben.