Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
pirx

Abbruch von Internetradio Streams mit Connect Box + WLAN

Hallo, ich habe einen Denon Receiver, seit der Umstellung von Telekom auf Unitymedia hatte ich Probleme mit Internetradio Streams. Die Streams brachen immer wieder ab und waren dann für längere Zeit komplett weg (0% Buffer). Meistens half es dann, die Connect Box stromlos zu schalten. Gelöst habe ich es dauerhaft für mich, indem ich den Receiver direkt über Kabel mit der Connect Box verbunden habe. Mein Partnerin ist vor kurzem auch von Telekom auch UM umgestiegen, seit dem hat sie auch Probleme mit den Streams (Kompaktanlage), bei ihr kann die Anlage aber wegen der Platzierung nicht direkt über Kabel mit dem Router verbunden werden. Alles andere funktioniert ohne Probleme. Geschwindigkeitstest ist ok, wir haben beide 2play Comfort 120. Ich fürchte ein Ticket dafür zu eröffnen ist sinnlos bei dem Fehlerbild. Welche anderen Möglichkeiten habe ich noch der Zusammenspiel zwischen Connect Box und den Hifi Komponenten zu verbessern? Auf 2,4GHz umstellen? Anderen WLAN Accesspoint verwenden? Sind das bekannte Probleme?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 Kommentar
2017-11-19T18:19:41Z
  • Sonntag, 19.11.2017 um 19:19 Uhr
Das Problem bsteht also nur bei Wlan?
Wie würde ich vorgehen: Wifi-Analyzer auf einem Smartphone installieren,schauen wie sich die Netze überschneiden. Bzw die ConnectBox auf eine festen Kanal einstellen.Dann evtl. nur mal 2,4 Ghz aktivieren.5 Ghz deaktiviren.Nur Wpa2 einstellen, evl auch nur g-Standard oder ac wenn möglich.(ich würde es mit g versuchen). Dann unter Kanalbreite 40Mhz aktvieren.Das Gerät über eine Mac-Filterung einpflegen, Mac-Filterung aktivieren, so dass z.B. andere Router per Verbindung (Handshakes,Pakete, ACK etc.) nicht stören.Bringt manchmal auch schon was.