Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
MATZL

6490 FritzOS 6.50 Problem mit Audio! Wann Update?

Hallo Community,

ich habe bei meinem 3Play 100 die Fritzbox 6360 gegen die 6490 bei UM getauscht! Soweit funktioniert alles recht gut, bis auf das Abspielen von Internetradio + Audio Dateien über das Fritzfon C4.
Der Sound hört sich schrecklich an!

Tante Google ergab: https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-6490-cable/wissensdatenbank/publication/show/3245_Verzerrte-Wiedergabe-von-Audioinhalten-am-FRITZ-Fon/

Bei der Fritzbox 6360 hatte ich zuletzt die OS 6.52 drauf und da gab es keinerlei Probleme!

Wann gibt es endlich ein Update für die 6490, da es ja eine wesentliche Funktionseinschränkung ist und ein von AVM bekannter Fehler ist!?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2017-01-15T18:09:24Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 19:09 Uhr
Dazu gibts von UM noch keine Mitteilung. Aber richte dich mal auf Frühsommer ein, wenn die Update-Politik weiter so geht wie bisher.
Dagegen kannst du nur mit einer eigenen Fritzbox was tun, denn da hast du die Updates selbst in der Hand.
2017-01-15T19:13:43Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 20:13 Uhr
Stimmt, aber wozu soll ich für die Fritzbox etwas zahlen, wenn es so im Preis (Telefon KOMFORT-Option) schon drin ist.
2017-01-15T19:35:59Z
  • Sonntag, 15.01.2017 um 20:35 Uhr
Willst du zeitnahe Updates, funktionierende DVB-C-Tuner etc.? Dann musst du dir eine freie Fritzbox kaufen oder mieten. Dazu brauchst du nicht die TKO von UM. Außer du hast den Premium 200, wo du den Upload-Booster dazubekommst
2017-01-27T17:02:16Z
  • Freitag, 27.01.2017 um 18:02 Uhr
Zu den oben genannten Problemen kommt bei mir noch, dass auch die HD-Telefonie bei Anrufen von Teilnehmern, die ebenfalls über eine Fritz-Box verfügen, völlig verzerrt ist.
Ich habe meinen Vertrag aufgrund der nicht hinnehmbaren Update-Politik von UM gekündigt. Ich finde das Verhalten unmöglich, zumal mir noch nicht einmal ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt wurde. Dabei habe ich die Komfortoption lediglich wegen der 6490 gewählt, damit ich meine Fritz-Telefone weiterhin verwenden kann.  Jetzt zahle ich bis zum Ablauf des Vertrages für nichts und wieder nichts 5 Euro im Monat.😠
2017-01-27T17:42:52Z
  • Freitag, 27.01.2017 um 18:42 Uhr
HD-Telefonie wird im UM-Netz nicht unterstützt.
2017-02-05T16:45:32Z
  • Sonntag, 05.02.2017 um 17:45 Uhr
Das ist aber in der Fritz-Box offensichtlich nicht entsprechend programmiert. Ich kann die HD-Telefonie aber auch nirgendwo abschalten. Anscheinend "erkennt" meine Fritzbox, dass der andere Teilnehmer die HD-Funktionalität hat. Mein FritzFon C4 zeigt dann das HD-Symbol an und ich kann meinen Gesprächspartner kaum verstehen, so verzerrt klingt es. Rufe ich ihn über mein Mobiltelefon an, ist die Verbindung glasklar. Es liegt also nicht an seinem Anschluss. Dazu kann mir aber im Service keiner eine Auskunft geben. Ein nicht gerade kleines Unternehmen wie Unitymedia sollte doch in der Lage sein, die Hard- und Software seiner Geräte zu kennen!
2017-02-06T00:21:00Z
  • Montag, 06.02.2017 um 01:21 Uhr
Du kannst die HD-Telefonie abschalten, wenn du unter "Telefonie - Telefoniegeräte" oder unter "DECT - Schnurlostelefone" den Stift des jeweiligen Geräts anwählst und dann den Reiter "Merkmale des Telefoniegerätes" anklickst. Da findest du dann die HD-Telefonie, die von "automatisch" auf "HD deaktiviert" stellen und speichern.
Es erfolgt eigentlich auch kein Support eines Fremdgerätes, dafür ist regulär AVM zuständig.