Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MoritzB

500er Leitung im max Tarif mit CB nutzbar?

Hallo zusammen,

Eigentlich ne simple Frage, leider hab ich in der Hotline bereits drei verschiedene Antworten drauf erhalten. Vielleicht kann hier jemand mir helfen. Das wäre super! 


Kann ich die CB bei dem max Tarif da bei mir aktuell nur 500 anliegt bei Tarifumstellung weiter nutzen oder muss ich auf eine andere Hardware umsteigen?

Gruß MoritzB

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
32 Kommentare
2020-03-01T13:54:02Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:54 Uhr
Hi,

die ConnectBox wird automatisch im Rahmen des Tarifwechsels gegen die Vodafone Station ausgetauscht. Eine Gerätewahlmöglichkeit - außer durch Buchen der Komfort-Telefonie mit FB 6591 - hast du diesbezüglich nicht.

Grüße
2020-03-01T13:56:51Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:56 Uhr
Danke für deine Antwort. Ein Freund von mir konnte seine 6490 beim bis zu 500er Tarif behalten in sofern ist deine Antwort nicht ganz richtig.. Oder es gibt die Ausnahme von Regel..
2020-03-01T13:58:58Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 14:58 Uhr
Hi,

eigene Fritz!Box 6490 oder Providerbox?

Grüße
2020-03-01T14:01:04Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 15:01 Uhr
Hi, eigene FB.
6490 im bis zu 500er Tarif.
Gruß MoritzB
2020-03-01T14:08:04Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 15:08 Uhr
Hi,

das erklärt die Sache

Bei Providergeräten hast du aber keine Wahlmöglichkeit, da der Provider "bestimmt" welches Gerät dir zur Verfügung gestellt wird. Dies ist aktuell die Vodafone Station und die FB 6591 Cable (Komfort-Telefonie gebucht).

Alle bisherigen Providergeräte werden gegen die beiden Genannten im Rahmen von Tarifwechsel oder bei Defekt ausgetauscht.

Grüße
2020-03-01T14:22:15Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 15:22 Uhr
Wenn du den Cable Max1000 gebucht hast, wirst du mit der CB nicht mehr als 500 erreichen können. Mehr kann die nicht. Du müsstest dann die Telefon Komfort Option dazubuchen, mit der du die FB 6591 erhalten würdest, die Gigabit Geschwindigkeit umsetzen kann. Allerdings hat sie noch die FW 7.03, mit der wohl die volle Geschwindigkeit noch nicht zu erreichen ist und auch andere diverse Probleme hat. Ab 5.März soll wohl eine neue FW kommen. Oder du besorgst dir eine 6591 aus dem Handel.
2020-03-01T14:25:38Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 15:25 Uhr
500er würde mir ja grundsätzlich reichen.. Aber wird mir nicht freigeschaltet? Oder doch? 1000er ist bei mir aktuell noch nicht verfügbar. Fritzbox 6660 oder 6591? Wo sind hier grundsätzliche Unterschiede? Grüße MoritzB
2020-03-01T14:58:34Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 15:58 Uhr
Der Gigabit Tarif(Cable Max1000) benötigt Docsis3.1. Die 6490 kann nur Docsis3.0, damit sind maximal 450-500Mbit/s Downloadspeed zu erreichen, nicht mehr. Die 6591 und die 6660 können beide Docsis3.1, die kämen mit dem dem Gigabit Tarif zurecht; die 6660 hat in der FW noch nicht das DVB-C Feature intergriert, das soll aber mit einem der nächsten FW Updates von AVM kommen. Schau dich mal auf der AVM Homepage www.avm.de um und mach einen Vergleich zwischen der 6490, 6591 und der 6660. Beim Vergleich werden dir dann die Unterschiede der 3 Fritzboxen aufgezeigt. Die 6660 müsste 229.-€ im Handel kosten, die 6591, obwohl älter ist etwas teuerer. Da aber anscheinend bei dir der Gigabit Tarif noch nicht verfügbar ist, müsste die 6490 noch ausreichen. Die 6591 und 6660 sind bei Docsis abwärtskompatibel, das heißt sie können auch mit Docsis 3.0 arbeiten. Mir ist von UM/VF im Moment nur der 400er Tarif geläufig, dafür genügt die 6490 noch.

Welchen Tarif nutzt du denn aktuell gerade?

2020-03-01T15:02:06Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 16:02 Uhr
Bei beiden GigaCable Max-Tarifen wird bei Nutzung der Provider-Hardware zwingend die Vodafone Station eingesetzt, unabhängig davon, ob die vorhandene Hardware den Tarif schaffen würde. Lediglich bei eigener Hardware gilt das nicht. Also hol dir eine eigene 6490, lass die aktivieren und mach anschließend das Tarif-Upgrade.
2020-03-01T15:09:48Z
  • Sonntag, 01.03.2020 um 16:09 Uhr
Haegar2609:
Der Gigabit Tarif(Cable Max1000) benötigt Docsis3.1. Die 6490 kann nur Docsis3.0, damit sind maximal 450-500Mbit/s Downloadspeed zu erreichen, nicht mehr. Die 6591 und die 6660 können beide Docsis3.1, die kämen mit dem dem Gigabit Tarif zurecht; die 6660 hat in der FW noch nicht das DVB-C Feature intergriert, das soll aber mit einem der nächsten FW Updates von AVM kommen. Schau dich mal auf der AVM Homepage www.avm.de um und mach einen Vergleich zwischen der 6490, 6591 und der 6660. Beim Vergleich werden dir dann die Unterschiede der 3 Fritzboxen aufgezeigt. Die 6660 müsste 229.-€ im Handel kosten, die 6591, obwohl älter ist etwas teuerer. Da aber anscheinend bei dir der Gigabit Tarif noch nicht verfügbar ist, müsste die 6490 noch ausreichen. Die 6591 und 6660 sind bei Docsis abwärtskompatibel, das heißt sie können auch mit Docsis 3.0 arbeiten. Mir ist von UM/VF im Moment nur der 400er Tarif geläufig, dafür genügt die 6490 noch.

Welchen Tarif nutzt du denn aktuell gerade?


Momentan 2play 150
Welche Box würdest du denn empfehlen?
Gruß MoritzB