Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
rzieker

2 Modems (Connect-Box und Fritz-Box) an einem Kabelanschluß

Zur Verbesserung der WLAN-Leistung wollte ich neben der Connect-Box im EG eine Fritz-Box im OG installieren.

Nach Freischaltung der Fritz-Box hat die Connect-Box nicht mehr funktioniert.

Kann man 2 Boxen unabhängig voneinander betreiben oder lässt Unitymedia nur 1 Box an einem Kabelanschluß zu?


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
3 Kommentare
2018-12-01T20:22:09Z
  • Samstag, 01.12.2018 um 21:22 Uhr
Ich rate mal - du sprichst von einer eigenen 6490/6590.

Selbstverständlich kann man immer pro Vertrag nur 1 aktives Gerät haben.
Eigentlich schade, sonst könnte man den Onkel ein paar Straßen weiter mit dem 2. Gerät versorgen.
Bei DSL geht es übrigens auch nicht.

Wenn du eine bessere Abdeckung brauchst, solltest du über eine LAN-Verteilung nachdenken.
2018-12-02T05:01:48Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 06:01 Uhr
Was Du vor hast ist Murks. Besser setze Dir einen vernünftigen Access Point.
2018-12-02T11:46:48Z
  • Sonntag, 02.12.2018 um 12:46 Uhr
Unitymedia lässt auch mehrere Boxen zu. Du musst allerdings für jede Box einen seperaten Vertrag abschliessen. Pro Vertrag lässt sich nur genau ein Endgerät mit seiner C-MAC Adresse provisionieren. Das ist technisch bedingt und liegt nicht an Unitymedia.

MfG