Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MichaelUM

Update für die FRITZ!Box 6490 Cable: Der Rollout der 6.88 hat begonnen!

Liebe Community,

wie angekündigt, haben wir das 2. Quartal 2018 für ein Update zu diesem Thema anvisiert. Und dabei blieb es auch ;)

Für die FRITZ!Box 6490 von Unitymedia stellen wir unseren Kunden nun sukzessive die Version 6.88 des beliebten FRITZ!OS zur Verfügung. Sie enthält eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen der Stabilität. In einer ersten Welle haben bereits einige von euch das Update erhalten. Nach der Fußball-WM wird dann in weiteren Wellen das Update auf alle 6490 von Unitymedia erfolgen.

Trotz längerer Ankündigung hat das Update mehr Zeit gebraucht, als geplant. Die 6490 wird bei Unitymedia auch für Business-Kunden eingesetzt. Dies macht andere zusätzliche Qualitätssicherungsmaßnahmen notwendig. In den letzten Wochen wurde ein angepasstes Update erstellt und getestet. Daher hat die Unitymedia-Firmware auch eine höhere Versionsnummer, als die FRITZ!Boxen im freien Handel.


Ihr fragt euch sicher „Und was ist mit FRITZ!OS 7?“ Noch ist die Entwicklung dieser Version für die 6490 nicht abgeschlossen. Wir arbeiten auch hier daran, euch so schnell wie möglich eine ausgereifte und stabile Version zur Verfügung zu stellen.
Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
670 Kommentare
2018-06-16T06:57:37Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 08:57 Uhr

@Sc0field: Ich bin da nicht mit dir einer Meinung. Vor über 4 Monaten wurde angekündigt, das voraussichtlich im 2. Quartal ein update kommt. Das hat suggeriert, dass alle es bekommen. Viele haben gezweifelt, andere, auch ich, haben beruhigt und Qualität vor Schnelligkeit gestellt. Dann hieß es letzte Woche 6.88 wird ausgerollt, ohne Ankündigung haben einige in OWL das bekommen. Dadurch haben sich viele wieder gefreut und innerhalb von einem normalen Zeitraum von 2 Wochen mit einem rollout gerechnet. 

Dann kam jetzt die Nachricht von MichaelUM in Marketing Sprech par excellence: Wir haben es geschafft, die ersten haben es und jetzt machen wir wegen der WM !!! erst mal eine Ausrollpause.  Ich selbst bin jetzt nicht wirklich so geil auf das update, es hat einiges, insbesondere die Fehlerverbesserung für meine switches, die meinen Fly 400 besser nutzbar macht, aber jetzt auch nichts was ich zwingend brauche. Warum ich nicht deiner Meinung bin, ist mehr auf die Art der Kommunikation bezogen. Wer sehnlichst auf das update wartet, fühlt sich doch von dieser Nachricht von MichaelUM nur veralbert: Wir haben dein ersehntes update, aber jetzt haben wir erstmal keine Lust mehr und gucken lieber die WM und danach sehen wir mal.


Es wäre besser gewesen einem freiwilligen Testkreis das update zum Testen zur Verfügung zu stellen, statt es regional in OWL auszurollen, dann allen mitzuteilen, wir sind fertig, möchten aber 4 Wochen mit freiwilligen Testern noch einen Sicherheitstest machen, auch wegen der business Kunden, und ab 15. Juli bis 31. Juli wird der rollout für alle durchgeführt. Das wäre eine kundenorientierte Vorgehensweise, die wohl die Meisten (einige meckern immer) nachvollzogen hätten. Die, die es jetzt in OWL haben, dürften das Gefühl haben, unfreiwillige beta Tester zu sein, die die außerhalb von OWL es nicht haben, fühlen sich vor den Kopf gestoßen. Und die WM zu erwähnen ist doch nur dämlich - was hat die damit zu tun? Darf man nur Leuten in OWL eine beta zumuten, weil die an der WM pauschal eh nicht interessiert sind und denen dann ein evtl. Ausfall des Internets egal ist? Hää? Also, lieber MichaelUM, euer Marketing braucht eine Nachschulung... Auch wenn man ein Quasimonopol im Kabel hat, sollte man mit seinen Kunden nicht so kommunizieren und sie völlig unnötig gegen sich aufbringen.  

2018-06-16T07:40:09Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 09:40 Uhr
@Geniussoft
Gut geschrieben, vielen Dank.
Ich sehe es ähnlich.

Die Argumentation von Unitymedia ist zunächst einmal nachvollziehbar und auch positiv in Bezug auf Sicherheit (Stabilität) geht vor Schnelligkeit.

Was ich jedoch nicht nachvollziehen kann, ist die Rollout-Pause aufgrund der WM. Entweder es ist alles getestet, und der Rollout kann laufen, oder es gibt noch Unklarheiten, dann halt später.

So entsteht bei mir der Eindruck, dass man seine eigene Infrastruktur nicht vollständig überblickt (vielleicht ist das auch so, was aufgrund der Geschichte des Kabelnetzes nicht ungewöhnlich wäre).

Aber dann könnte man das auch so kommunizieren! Ich denke, dass die meisten Kunden dafür Verständnis haben.

So ist es kein Wunder, dass es hämische Kommentare gibt, in der Art von "Was, das geht?-Land" ist eher ein "Das geht nicht-Land".

Ach, und von wegen WM: das war jetzt kein Termin, der völlig überraschend hereingebrochen ist (den hatte selbst ich auf dem Schirm, obwohl ich mich Null für Fußball interessiere).
Daher hätte man auch das 3. Quartal als Termin nennen können, und das Rollout dann komplett ohne Pause durchlaufen zu lassen.

Das wird wohl leider wieder mal ein Kampf zwischen dem UM-Marketing und der Technik gewesen sein, wobei - wie immer - das Marketing gewonnen hat.

Ist kein Einzelfall bei Unternehmen, Vertrieb und Marketing sind die Götter, und alle anderen haben zu springen, selbst wenn die Götter den Mond blau angemalt haben wollen.
2018-06-16T07:52:14Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 09:52 Uhr
Dennis1993:
Kann mir jemand sagen, ob es in der 6.88 die manche schon haben auch ein Lets Encrypt-Zertifikat gibt? Das wäre eine coole Sache. Oder gibt es das erst ab > 6.88 und 7.00?
Weder in der freien 6490 (6.87)
noch in einer von mir verwalteten 7560 (6.92)
ist der in der Anleitung beschriebene Button vorhanden.
Die Sache ist aber ein zweischneidiges Schwert. Ich werde es wohl eher nicht einsetzen.

Irgendwelche Laborversionen teste ich nur, wenn ein konkreter Fehler behoben sein soll.
Selbst mit FW-Updates handel ich immer nach der Devise "seit tapfer Freunde, lasst mich hintern Baum".
Wenn sich nach 2-3 Wochen keine großen Berichte ergeben haben kann ich davon ausgehen, dass es wirklich eine stabile Version ist. Ausgenommen sind natürlich Sicherheitsupdates die gerade hochkochen.
2018-06-16T11:13:58Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 13:13 Uhr
Ich fände es sinnvoll, wenn das Update manuell angestoßen werden könnte. Dann wären zumindest schon mal die versorgt, die Probleme mit 6.50 haben (bei mir das lahme GUI und Gbit-Switches). Eine freie FB 7490 (6.9x) läuft da viel besser...


Was mich ebenfalls nervt, ist dass AVM (vermutlich in Abstimmung mit UM) die FB 6591 nicht im freien Handel anbietet. Ich würde mich gerne von der indiskutablen Update-Politik von UM verabschieden und eine eigene Box kaufen, aber nicht in die bereits heute nicht mehr aktuelle FB 6590 (kein Docsis 3.1) investieren. Auf Nachfrage bei AVM nach Verfügbarkeit der 6591 nur PR-Geblubber. Hat jemand vielleicht zufällig Infos dazu?

Hat eigentlich schon mal jemand bei UM gefragt, ob man auch als Nicht-Gbit-Kunde eine 6591 bekommen kann? In Gebieten ohne Gbit und dementsprechenden Tarif?
2018-06-16T11:52:25Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 13:52 Uhr
Hi,

das Update ist zwar nun da - doch wenn man denkt "mensch toll Unitymedia" kommt der nächste Hammer 😉: Während der WM kein weiteres Rollout

Die sollen einfach das Branding lassen und die ganzen Probleme würde es nicht geben.

Schließlich bezahken wir für de 3 Rufnummern den Aufpreis ....

Gruß
onlinefan99
2018-06-16T13:14:00Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 15:14 Uhr
Hi Zusammen, ich habe seit dem Mittwoch die v6.88 auf meiner FritzBox 6490 drauf, und seit dem habe ich massive WLAN-Stabilitätsprobleme! Teilweise habe ich null Durchsatz, meistens aber verdammt langsam (wie zu Modemzeiten), zudem bricht immer wieder ab und das Zusammenspiel mit meinen 1750e Repeater geht auch überhaupt nicht mehr zuverlässig. Auch mehrfaches Neustarten bringt nichts bzgl. des WLAN. Dabei ist das WLAN-Endgerät egal, welches ich benutze. Bei allen verhält sich die WLAN-Verbindung gleich. Über LAN habe ich hingegen keine Probleme. 

Kann sonst noch jemand WLAN-Probleme beobachten?

2018-06-16T14:54:30Z
  • Samstag, 16.06.2018 um 16:54 Uhr
Lieber Michael,
wie wärs, wenn ihr in Zukunft einfach eine Gruppe von Kunden (z.B. hier aus dem Forum) als freiwillige Betatester eintragen würdet?
Dann bekommen die immer die neuesten Updates am schnellsten und müssen nicht meckern.
Dafür ist dann wohl auch das Verständnis größer, wenn mal was nicht funktioniert, als wenn jemand unerwartet mit dem Update "zwangsbeglückt" wird, und dann das WLAN nicht mehr funktioniert...
2018-06-17T12:52:37Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 14:52 Uhr
So wie ich nun mehrfach gesagt bekommen habe, sind die Businesskunden beim Update außen vor! Sie weeden bis auf Weiteres kein Update bekommen,
müssen weiter mit der 2 Jahre alten 6.50 zufrieden sein! Ich frag mich gerade, ob es geschäftlich klug ist, die Businesskunden so zu benachteiligen!
In Zeiten , wo die Konkurenz nicht schläft, sind da schnell viele Kunden verloren und wechseln !
2018-06-17T12:59:26Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 14:59 Uhr
Hat es da nicht mal vor Monaten eine 6.75 o.A. extra für Business gegeben?
Oder habe ich das nur geträumt oder diese war nur für einen erlauchten Kreis verfügbar?
2018-06-17T14:29:29Z
  • Sonntag, 17.06.2018 um 16:29 Uhr
Ich bin Business-Kunde und habe seit Ewigkeiten die 6.50. Sollte UM mich tatsächlich auf der Version vergammeln lassen, bekommen sie von mir ganz kurzfristig die Kündigung. Um überhaupt vernünftig mit dem Anschluß arbeiten zu können, habe ich schon meine eigene FB7490 dahinter hängen, aber so langsam habe ich die Nase voll von diesem unfähigen Anbieter, wenn sie es nicht langsam hinbekommen wenigstens das Gigabit-LAN der 6490cable per Update vernünftig zum rennen zu bringen.

Dateianhänge
    😄
    Ähnliche Artikel

    UPDATE! Keine Fata Morgana - sondern das FRITZ!Box 6490 Update auf V7.01

    Fritz!Box 6490 Update auf V7.01
    Update vom 13.12.2018  Der Testrollout für das Update FRITZ!OS 7.01 für die FRITZ!Box 6490 verlief sehr positiv, daher spielen... Prompt

    Neuigkeiten zum Fritzbox 6490 Firmware-Update

    Neuigkeiten zum Fritzbox 6490 Firmware-Update
    Liebe Community, zahlreiche Anfragen haben uns in den letzten Monaten erreicht, in denen ihr euch nach einem Firmware-Update für die FRITZ!Box... Prompt

    Mit Horizon Restart keine Sendung mehr verpassen!

    Mit Horizon Restart keine Sendung mehr verpassen!
    Die neue Funktion Restart-TV steht seit dem 05. Dezember 2017 auf der Horizon Box für euch bereit. Mit Restart-TV können bereits angefangene... Prompt

    Die flexible Kommandozentrale: Das Aktionsmenü des Horizon HD Recorders

    Das Aktionsmenü des Horizon HD Recorders
    Das Aktionsmenü ist gewissermaßen die Kommandozentrale des Horizon HD Recorders. Anders jedoch als die meisten Kommandozentralen, die an einem... Prompt

    Unsere Handy- & Routerhilfe

    Unsere Handy- & Routerhilfe
    Du benötigst Hilfe bei deinem Smartphone oder hast Schwierigen mit der Connect Box? Unsere Handy- & Routerhilfe kann dabei Abhilfe schaffen.... Prompt