Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MichaelUM

Update für die FRITZ!Box 6490 Cable: Der Rollout der 6.88 hat begonnen!

Liebe Community,

wie angekündigt, haben wir das 2. Quartal 2018 für ein Update zu diesem Thema anvisiert. Und dabei blieb es auch

Für die FRITZ!Box 6490 von Unitymedia stellen wir unseren Kunden nun sukzessive die Version 6.88 des beliebten FRITZ!OS zur Verfügung. Sie enthält eine Vielzahl von Neuerungen und Verbesserungen der Stabilität. In einer ersten Welle haben bereits einige von euch das Update erhalten. Nach der Fußball-WM wird dann in weiteren Wellen das Update auf alle 6490 von Unitymedia erfolgen.

Trotz längerer Ankündigung hat das Update mehr Zeit gebraucht, als geplant. Die 6490 wird bei Unitymedia auch für Business-Kunden eingesetzt. Dies macht andere zusätzliche Qualitätssicherungsmaßnahmen notwendig. In den letzten Wochen wurde ein angepasstes Update erstellt und getestet. Daher hat die Unitymedia-Firmware auch eine höhere Versionsnummer, als die FRITZ!Boxen im freien Handel.


Ihr fragt euch sicher „Und was ist mit FRITZ!OS 7?“ Noch ist die Entwicklung dieser Version für die 6490 nicht abgeschlossen. Wir arbeiten auch hier daran, euch so schnell wie möglich eine ausgereifte und stabile Version zur Verfügung zu stellen.
Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
670 Kommentare
2018-07-21T10:37:15Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 12:37 Uhr
In BaWü hat es nie eine vorherige Ankündigung gegeben und es gab keinen außergewöhnlichen Shitstorm.
Ich halte übrigens beide Varianten für bescheiden.
2018-07-21T11:01:44Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 13:01 Uhr
Von einem Shitstorm ist das Ganze doch noch deutlich entfernt.

2018-07-21T11:50:48Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 13:50 Uhr
Scoopimusic:
Wir können hier so viel jammern wie wir wollen, dieses Thema bzw unsere Interessen am besagten Update scheint UM nicht sonderlich zu interessieren. Es wird ja auch nichts weiter dazu kommuniziert. Und das in einem UM-eigenem Forum.


Ich gebe die Hoffnung auf und warte einfach bis es irgendwann mal da ist.




Nichts kommunizieren hat nichts mit fehlendem Interesse zu tun. Ich lese eure Beiträge hier sehr wohl, kann gegenwärtig allerdings noch keine neuen Informationen posten, da mir selbst keine vorliegen. Ich hoffe, dass sich das in der nächsten Woche ändern wird.
2018-07-21T12:30:55Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 14:30 Uhr
MichaelUM:
[..] Ich lese eure Beiträge hier sehr wohl, kann gegenwärtig allerdings noch keine neuen Informationen posten, da mir selbst keine vorliegen. Ich hoffe, dass sich das in der nächsten Woche ändern wird.

Sich 6 Tage in der Woche Beiträge des UM-Forums antun?

Wie hiess es in "Defiance" so schön: "Tough shtako!" 😀


2018-07-21T12:47:40Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 14:47 Uhr
7 Tage. Ich schlafe nicht – ich lauere
2018-07-21T13:58:37Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 15:58 Uhr
Danke für die Antwort @Michael Ich weiß , dass du immer mit liest.

Aber wenn selbst du keine neuen Infos hast, wird das Update weiterhin auf sich warten lassen.

Und die Schuld gibt ja auch niemand dir , sondern die Abteilung welche dafür zuständig ist.

2018-07-21T18:01:24Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 20:01 Uhr
wenn man die FW downloaden müsste und man von einer abgespeckten version ausgeht dauert der download mit der 400er leitung ~1sec 


muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen^^

2018-07-21T20:44:45Z
  • Samstag, 21.07.2018 um 22:44 Uhr
Aimphetamin:
wenn man die FW downloaden müsste und man von einer abgespeckten version ausgeht dauert der download mit der 400er leitung ~1sec 


muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen^^


Was möchtest du damit ausdrücken? Wenn eh kein Download da ist dauert es sogar nur 0 sec.
2018-07-22T06:46:21Z
  • Sonntag, 22.07.2018 um 08:46 Uhr

Also ich hätte es schon mal ganz gerne das Update, meine bisherige Historie mit Hardware von UM ist seeehr durchwachsen und eigentlich habe ich mir den höheren Tarif geholt um die Fritzbox zu bekommen, nur um dann festzustellen dass jede Menge Features mit der Uralt-Firmware gar nicht funktionieren.

Ich verstehe nicht, warum UM sich überhaupt die Mühe macht, die zusätzlichen "Features" für UM wie z.B. die Fern-Wartung sind doch nutzlos, denn gäbe es die nicht könne ich mir selbst die FW in knapp 5 min drauf bügeln. Es ist ja auch nicht so, als ob die im Callcenter mir jemals mit meinen Problemen geholfen hätten. Das "beste" was die gemacht haben, war mein Modem neu zu starten.


Mein Vorschlag wäre, schmeisst Eure HW-Abteilung raus und gebt den Kunden wie beim Handy Zuschuss beim Kauf von HW, dann gibt es halt das 1 € Modem und bei der Fritzbox muss man 100 € drauf legen und alle bekommen das was sie wollen.


Diese peinliche Abfolge von Unzulänglichkeiten im Zusammenhang mit der HW bei UM hilft doch keinem und gibt der Firma ein negatives Image...
2018-07-22T06:47:13Z
  • Sonntag, 22.07.2018 um 08:47 Uhr
Aimphetamin:
wenn man die FW downloaden müsste und man von einer abgespeckten version ausgeht dauert der download mit der 400er leitung ~1sec 


muss man sich mal auf der zunge zergehen lassen^^


Ist ja schön, dass das so schnell ginge, wenn denn ein Update anstünde.

Das spielt in der Praxis aber eh keine Rolle, da die Updates in der Nacht laufen.







Dateianhänge
    😄