Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
MichaelUM

Neuigkeiten zum Fritzbox 6490 Firmware-Update

Liebe Community,

zahlreiche Anfragen haben uns in den letzten Monaten erreicht, in denen ihr euch nach einem Firmware-Update für die FRITZ!Box 6490 von AVM erkundigt habt.

Wir sind dazu im ständigen Austausch mit vielen Ansprechpartnern im Unternehmen und haben natürlich dort auch immer wieder für euch nachgehört und auf die in der Community laufenden Diskussionen verwiesen. Und auch die Kolleginnen und Kollegen dort sind natürlich nicht untätig, sondern testen sämtliche vom Hersteller bereitgestellten Versionen intensiv.

Wir wollen bei diesen Tests ganz sicher gehen, denn schließlich möchten wir zwar alle neuen Features so schnell es geht zu euch bringen, auf der anderen Seite müssen wir sicherstellen, dass es zu keinen unvorhergesehenen Schwierigkeiten kommt und zahlreiche Kunden vielleicht völlig ohne Dienste dastehen. Deshalb drehen wir dann doch lieber eine oder auch fünf zusätzliche Runden oder überspringen auch mal eine Firmware-Version.

Wir freuen uns, euch mitteilen zu können, dass voraussichtlich innerhalb des zweiten Quartals (ja, wir sprechen von 2018 ) eine neue Version bereitstehen wird. Welche Version es dann genau sein wird (und den konkreten Termin, sobald wir ihn dann verkünden können), erfahrt ihr wie immer zuerst hier

Bis es soweit ist, bitten wir um Verständnis, dass wir keine "Wasserstandsmeldungen" abgeben werden.

 

Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
246 Kommentare
2018-02-08T18:56:58Z
  • Donnerstag, 08.02.2018 um 19:56 Uhr
Ganz großes Kino!
Mal sehen, welche Version dann irgendwann mal ausgerollt wird.
Kunde bei UM zu sein, ist irgendwie auch eine Lektion in Demut: erwarte nix, dann kannst Du auch nicht enttäuscht werden.

Aber wollen wir mal nicht ungerecht werden, die 450up/25down sind schon ganz ordentlich
2018-02-08T21:12:48Z
  • Donnerstag, 08.02.2018 um 22:12 Uhr
Hallo,

hmmm, ich wollte eigentlich, auch wegen des derzeitigen Wechselangebotes, von der T-Com zu UM wechseln. Ich benötige aber die Fritzbox wegen Fritz!Phones und Smarthome-Schaltern. Obwohl ich Entertain und VDSL habe, mit Mietreceiver, ist Unitymedia trotzdem dann mit dem 2Play150+TV (und der Komfortfunktion, damit ich die Fritzbox überhaupt bekomme), schon deutlich teurer. Mit eigener 6490 ist es noch schlimmer als mit der UM Variante? Auf's Geld kommts mir nicht so sehr an, aber dafür auch noch Einschränkungen? Da der Tenor hier in dieser Richtung Firmware, Support von Fremdroutern usw. schon so negativ ist: Na dann lass ich's doch einfach und bleib bei dem, was ich kenne.

CU Roger
2018-02-09T08:25:05Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 09:25 Uhr
Es wird wirklich ein Update für die 6490 kommen? Echt? Das ich das noch zu meinen Lebzeiten erleben darf! *ungläubig guck und eine Träne aus dem Auge wisch* xD
2018-02-09T19:09:27Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 20:09 Uhr
Ich freu mich schon auf die 6.53 im Juni! :-/
Die Updatepolitik für die Fritzbox ist hier zur Zeit echt unterirdisch!

Mein Vertrag läuft im Sommer aus. Zeit sich die Alternativen anzuschauen...

Die zwei Punkte, die mich zur Zeit am meisten stören:
Updatepolitik & Upload Speed

Ich weiß auch nicht, warum Unitymedia bei den "Up" Sachen so schlecht abliefert!
2018-02-09T21:27:05Z
  • Freitag, 09.02.2018 um 22:27 Uhr
Es scheint wohl einfach so zu sein, dass Unitymedia mit seiner jetzigen Produktpolitik zufrieden ist. Und solange es keine rechtlichen Vorgaben gibt, dass Bugs halt zu fixen sind, wird sich daran auch nicht ändern.
Die Hauptaufgabe eines Unternehmens wie Unitymedia, ist halt die Anteilseigner zufrieden zu stellen und Gewinn zu erwirtschaften. Der Kunde soll halt bezahlen, und ansonsten die Klappe halten. Warum sonst hat Unitymedia auch so einen unterirdischen Support, der dann auch noch teilweise per UM-Community an die Kunden ausgelagert wird?

Denen wird das auch noch als was ganz Tolles verkauft!

Insofern ist das wohl eher eine Panne, dass man den Kunden jetzt eine Information gibt (wenn man eine solche windelweiche Aussage denn Information nennen will).

Und ich glaube erst dann an das Firmware-Update, wenn die Fritzbox-Karre einen unerwarteten Reboot durchgeführt hat, und danach eine neue Firmware-Version anzeigt.
2018-02-10T08:29:58Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 09:29 Uhr
Nebenbei: WifiSpot auf einer "Unitymedia"/(lgi)-6490 (Firmware 6.50) geht definitiv nicht.
Siehe auch den entsprechenden Thread "nebenan" in der UM-Community.
2018-02-10T08:51:40Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 09:51 Uhr
Warum sind denn hier so viele negative Meinungen? Nicht alles was AVM veröffentlicht funktioniert auf Anhieb und vieles ist auch sehr spezifische Spielerei. Seit ich mir die 6490 zusätzlich zur horizon geholt habe ist Internet und Telefon super stabil. Das ist wichtig und besser als vorher bei Telekom. Ja, wlan mesh mit 3 Kanälen hätte ich auch gerne wenn AVM mal so weit ist. Aber nur stabil. Deshalb warte ich lieber und hoffe es wird genug getestet.
2018-02-10T09:18:51Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 10:18 Uhr
Die Updatepolitik liegt aber nicht an AVM. UM bekommts halt nicht schneller hin. Es ist UM wichtig Funktionen der Box für Ihr Branding zu, muss man leider so sagen, zu Kastrieren. Einiges wird ausgeblendet.
Wie auch immer, wer das möchte kann sich auch eine Freie Box Kaufen und AVM bitten die Labor aufzuspielen. Ich habe das ganze schon laufen und ich bin total Happy damit
6590 und FRITZ!OS: 06.98-50727
2018-02-10T09:44:59Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 10:44 Uhr
Das verstehe ich und ist ja eben auch der Weg für die Mutigen, die auch klar kommen, wenn mal was nicht funktioniert. Aber die breite Masse installiert necLabor, verstellt mal alles und ruft den support an und schimpft auf den Provider. Deshalb kann ich das Kastrieren gut nachvollziehen. Muß halt DAU proofed sein. Warten wir ab was wir kriegen, meckern nutzt uns eh nichts...
2018-02-10T10:12:06Z
  • Samstag, 10.02.2018 um 11:12 Uhr
Meckern bringt selten was. Es ist halt so bei den Kabelprovidern. Die Leute wissen ja worauf sie sich einlassen. Ich komme gut klar damit. Klar, technik versiert sollte man schon sein
Ähnliche Artikel

UPDATE! Keine Fata Morgana - sondern das FRITZ!Box 6490 Update auf V7.01

Fritz!Box 6490 Update auf V7.01
Update vom 13.12.2018  Der Testrollout für das Update FRITZ!OS 7.01 für die FRITZ!Box 6490 verlief sehr positiv, daher spielen... Prompt

Update für die FRITZ!Box 6490 Cable: Der Rollout der 6.88 hat begonnen!

Update für die FRITZ!Box 6490 Cable: Der Rollout der 6.88 hat begonnen!
Liebe Community, wie angekündigt, haben wir das 2. Quartal 2018 für ein Update zu diesem Thema anvisiert. Und dabei blieb es auch Für... Prompt

Mit Horizon Restart keine Sendung mehr verpassen!

Mit Horizon Restart keine Sendung mehr verpassen!
Die neue Funktion Restart-TV steht seit dem 05. Dezember 2017 auf der Horizon Box für euch bereit. Mit Restart-TV können bereits angefangene... Prompt

Die flexible Kommandozentrale: Das Aktionsmenü des Horizon HD Recorders

Das Aktionsmenü des Horizon HD Recorders
Das Aktionsmenü ist gewissermaßen die Kommandozentrale des Horizon HD Recorders. Anders jedoch als die meisten Kommandozentralen, die an einem... Prompt

Unsere Handy- & Routerhilfe

Unsere Handy- & Routerhilfe
Du benötigst Hilfe bei deinem Smartphone oder hast Schwierigen mit der Connect Box? Unsere Handy- & Routerhilfe kann dabei Abhilfe schaffen.... Prompt