Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen

Kabel-Router: Du hast die Wahl

Seit dem 1. August 2016 gilt das „Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten. Das bedeutet: Du bestimmst selbst, welchen Kabel-Router Du nutzt. Das bringt Dir viele Freiheiten, aber auch einige Pflichten. In diesem Artikel erfährst Du, welche das sind.


Was bedeutet „freie Wahl der Endgeräte?

Du entscheidest selbst, welches Gerät Du für Deinen Internet-Anschluss nutzen möchtest.
Diese Freiheit gilt für alle Kunden mit Privatkunden-Tarif und Verträgen ab 2013. 
Du hast die Wahl zwischen einem Gerät Deines Internet-Anbieters – also Vodafone –  oder einem Kabel-Router aus dem freien Handel. Du kannst auch einen gebrauchten Router nutzen – wenn dieser nicht schon bei einem anderen Anbieter angemeldet war.

Das muss dein Router können:

Für alle Tarife mit einer Download-Geschwindigkeit bis 600 Mbi/s

  • DOCSIS 3.0 kompatibel
  • 24 Download- und 8 Upload-Kanäle
  • IPv4- und IPv6- sowie Dual Stack Lite-fähig
  • SIP-Standard für Telefonie wird unterstützt

Für alle Tarife mit einer Download-Geschwindigkeit ab 1.000 Mbit/s

  • DOCSIS 3.1 kompatibel
  • 2x2 OFDM-Kanäle
  • Abwärtskompatibel zu DOCSIS 3.0
  • 24 Download- und 8 Upload-Kanäle
  • IPv4- und IPv6- sowie Dual Stack Lite-fähig
  • SIP-Standard für Telefonie wird unterstützt


So meldest Du uns Deinen eigenen Router:

1.  Übermittle uns über die Kundencenter-App (AndroidAppledie Seriennummer und die CM MAC Deines gekauften Routers. Diese Angaben findest Du auf der Router-Unterseite und auf der Verpackung.

2. Sobald Dein alter Router deaktiviert ist, kannst Du Deinen neuen Router anschließen. Deine bisherige Anschlussart (IPv4 oder DS Lite) bleibt erhalten. Jetzt kannst Du im Internet surfen.

3.  Fürs Telefonieren brauchst Du die Zugangsdaten (auch SIP-Daten genannt). Die werden automatisch erstellt, sobald Dein neuer Router bei uns im System hinterlegt ist. Die Daten kannst Du im Kundencenter abrufen oder Dir per Post schicken lassen. Dann gibst Du sie in der Benutzeroberfläche Deines Routers ein.

 

Dein Router, Deine Verantwortung

Nutzt Du Dein eigenes Gerät, bekommst Du nicht den vollen Vodafone-Support. Das bedeutet: 


1. Du bekommst nicht automatisch Firmware-Updates auf Deinen Router gespielt.

Notwendige Firmware-Updates beziehst Du am besten von Deinem Router-Hersteller. Auch bei Soft- oder Hardware-Problemen wendest Du Dich direkt an den Kunden-Support des
Herstellers.

2. Brauchst Du einen Techniker bei Dir zuhause, kann der Einsatz kostenpflichtig sein. Beispielsweise, wenn fehlerhafte Einstellungen an Deinem Gerät die Störung verursacht haben.

3. Entstehen durch Deinen Router Schäden im Netz, kannst Du dafür haftbar gemacht werden.

 

Tipp: Wir empfehlen Dir die Geräte, die Dein Internet-Anbieter für Dich bereitstellt. Diese Geräte sind für das Vodafone-Netz optimiert . Und: Bei Problemen genießt Du den vollen Support.

 

Weitere wichtige Infos zum Thema

Du hast Fragen zur FRITZ!Box 6490? Dann informier Dich hier.

Du bist ein Kunde in Baden-Württemberg mit Telefonie-Produkt? Dann beachte bitte diese Anleitung.

Du hast weitere Fragen? Dann sieh Dir unsere FAQs und die Schnittstellenbeschreibung an. Unser digitaler Kundensupport hilft Dir gern innerhalb der Öffnungszeiten.


 

 

 

  






Speichern Abbrechen
  • 0
    Unfassbar
  • 0
    Her damit
  • 0
    Ganz nett
  • 0
    Naja
  • 0
    No way
12 Kommentare
2020-04-15T16:40:38Z
  • Mittwoch, 15.04.2020 um 18:40 Uhr
Weil es noch nicht der gleiche Laden ist.
Er heisst nur ähnlich.
2020-04-15T19:38:56Z
  • Mittwoch, 15.04.2020 um 21:38 Uhr
Hallo MichaelUM Community Manager ,

deine Links funktionieren nicht.
Bitte kontrolliere es und ändere es ab, danke.

2020-04-15T19:40:44Z
  • Mittwoch, 15.04.2020 um 21:40 Uhr
Hallo,

du schreibst: MichaelUM Community Manager
So meldest Du uns Deinen eigenen Router:

1. 
Übermittle uns über die Kundencenter-App (Android | Apple) die
Seriennummer und die CM MAC Deines gekauften Routers. Diese Angaben
findest Du auf der Router-Unterseite und auf der Verpackung.


Dazu meine Frage:

Ist hier ein Extra Button in der APP nun vorgesehen?


Gruß
UnitymediaFan

2020-04-16T09:20:10Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 11:20 Uhr
Nicht einmal die Links im Text funktionieren. Und auf die Zugangsdaten warte ich bis heute. Das funktioniert bei Vodafone nur über Meldung bei der Bundesnetzagentur und der Hilfe eines Anwalts. Auf anderem Wege kommt man bei dem Laden nicht weiter, 
2020-04-16T09:53:25Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 11:53 Uhr
Den Link zu den Apps findet ihr hier
Wenn man seit Wochen auf die SIP-Daten wartet, ist wohl was falsch gelaufen.
Da sollte man vielleicht evtl. mal nachhaken.
2020-04-16T10:49:17Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 12:49 Uhr
pilwe:
Nicht einmal die Links im Text funktionieren. Und auf die Zugangsdaten warte ich bis heute. Das funktioniert bei Vodafone nur über Meldung bei der Bundesnetzagentur und der Hilfe eines Anwalts. Auf anderem Wege kommt man bei dem Laden nicht weiter, 


Hallo pilwe,

deine Antwort ist grandios und dem ist nichts mehr hinzuzufügen......
2020-04-16T20:48:48Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 22:48 Uhr
Ich weiß nicht, was ihr habt. Die Links haben von Anfang an funktioniert.
2020-04-16T21:05:08Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 23:05 Uhr
Also bei mir kommt immer noch ein "oops"
Vielleicht bin ich zu blöd, auf den Link zu tippseln. Also Android, bzw, Apfel.
2020-04-16T21:06:54Z
  • Donnerstag, 16.04.2020 um 23:06 Uhr
Ok, das könnte am Mobilgerät liegen. Am PC gehts jedenfalls und ging auch vorher.

Dateianhänge
    😄