Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Rud

Kabelbw webmail: SMPT-Ausgangsserver verweigert Email-Versand

Hallo,

ich bin seit vielen Jahren Kabelbbw-Kunde (=Vorläufer von Vodafone) und nutze seitdem das Kabelbw-Webmail für Baden-Württemberg bisher ohne Probleme.

Nachdem ich jetzt meine apple-MacBook aufgerüstet habe (mehr Rechnerleistung) und den Rechner neu aufgesetzt habe (Backup) wurde auch mein webmail-account automatisch übernommen. 

Ich kann jetzt zwar wie gewohnt Email empfangen, aber leider keine Email mehr versenden. Die E-mail-Ausgangsserver-Einstellung ist wie zu vor unverändert:

Benutzername wie bisher

smtp.kabelbw.de

Port 25

ohne Authentifizierung

Beim Email absenden erscheint folgendes Fenster:

Die Email kann nicht über den Server "Kabelbw" gesendet werden. Die Adresse "meine E-mailadresse xxxxx.xxx.kabelbw.de) wurde vom Server "smtp-kabelbw.de" nicht akzeptiert.

Serverantwort: SMP415 Relay denied for your IP......

Bei meinen Telefonanruf bei Unitymedia bekam ich keine befriedigende Auskunft. Das Problem läge bei apple mail, was ich so nicht nachvollziehen kann.

Kann mir hier jemand helfen, der eventuell auch noch das "alte" kabelbw-webmail nutzt.

Vielen Dank im voraus.


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2020-03-19T13:34:15Z
  • Donnerstag, 19.03.2020 um 14:34 Uhr
Hallo Rud,

Da Du bisher keine Antwort auf Deine Frage bekommen hast, möchte ich mich mal nach der aktuellen Lage erkundigen.
Wie sieht es aus, hast Du das Problem lösen können und Dich mal beim Apple-Support gemeldet?

Liebe Grüße
Feline
2020-03-20T09:33:29Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 10:33 Uhr
Hallo Feline,


leider konnte mir auch apple nicht weiterhelfen, da von apple- Seite "alles richtig gemacht, Servereinstellungen in Ordnung" seien.


Ich habe nun bei meinen kabelbw-Webmail einen weiteren account im IMAP-Format hinzugefügt, der nun funktioniert. Der pop-Account macht unverändert die bereits beschriebenen Probleme.

 

Ich bekomme jetzt halt die eingehenden mails doppelt, da zwei accounts, und frage mich, ob ich den pop-account ohne Schaden löschen könnte, da er der ursprüngliche Hauptaccount ist.


Vielleicht können Sie mir da weiterhelfen? Vielen Dank.


Viele Grüße



2020-03-20T09:57:50Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 10:57 Uhr
Hallo Rud, dieses Problem kenne ich. Ich habe immer den Mail Account aus Apple Mail entfernt und neu eingerichtet. Dann  ging es für eine Weile. Dann habe ich mir eine Mail Adresse unabhängig von Unitymedia zugelegt. Denn das immer neue einrichten ist zu nervig. Ob es an Apple Mail liegt glaube ich kaum, den in Thunderbird ist es nicht anders. 
2020-03-20T11:41:39Z
  • Freitag, 20.03.2020 um 12:41 Uhr
Hallo Gonzo,


danke für Deine Antwort. Bisher funktioniert ja noch mit Einschränkungen. Ob auf Dauer? Wenn es weiter nervt, bleibt wohl keine andere Lösung als zu einem anderen Anbieter zu wechseln. Aber das Ändern der Email-Adressen, wo immer die ich hinterlegt habe, ist halt auch aufwendig. 

Viele Grüße