Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Kaveh74

Mein Produkt Upgrade würde trotz Lieferschwierigkeiten Aktiviert!

Hallo liebe Unitymedia/ Voafone Community,



als Unitymedia Kunde, bestellte ich vor einem Jahr ein Kombipaket 2Play Fly 400 + Telefon Komfort Option inkl. der Fritz Box 6490 Cable mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.


In den ersten 12 Monate für 19,99€ + 4,99€ für Telefon Komfort.


Ab dem 13. Monat und in meinem Fall ab dem 23.03.2020 wären somit 49,99€ + 4,99€ Telefon Komfort fällig!


Ende Februar 2020, erfuhr ich von der Aktion mit dem Upgrade auf CableMax 1000 und da aber an unserem Anschluss nur bis zur 500 Mbit/s möglich sind, bestellte ich zum 23.03.2020, den CableMax 500 + den Neuen Fritz Box 6590 Cable und Telefon Komfort Option schon mal vor.


Hierzu bekam ich entsprechend eine Auftragsbestätigung per Mail, als auch schriftlich per Post nach hause zugeschickt.


Letzter Woche hatte ich beim Kundensupport Angerufen um mich über den Auftrag zu Informieren, da ich noch kein Hardware zugeschickt bekommen habe. Da teilte man mir mit, dass es Lieferschwierigkeiten gäbe und ich mich schon Mal auf 4 bis 8 Wochen einstellen konnte, bis die Lieferung erfolgt. 


Am Freitag, den 20.03.2020 rief ich den Kundensupport erneuert an um zu fragen, ob ich bis zum eintreffen der Bestellten Fritz Box nach den neuen Vertrag, also zu 39,99€ abgerechnet werden würde. Da teilte man mir mit, dass man mein Auftrag wegen Lieferschwierigkeiten zum 30.04.2020 eingestellt hätte und dieses auch tatsächlich ohne Vorankündigung bzw. Rücksprache mit mir unter Mitteilungen im Online Kundenbereich ersichtlich gemacht hatte.


...und Jetzt kommt der Hammer!!!


Heute, Samstag, den 21.03.2020 rief ich erneuert an, um den Sachverhalt zu klären, da teilte mir der Kundensupport Mitarbeiter mit, dass sich mein Produkt in den Nächsten 2 - 3 Stunden Aktiviert, und ich CableMax ab der Aktivierung mit der bestehenden FritzBox 6490 Cable weiternutzen könnte. Mir würden dann zwar dann künftig die 39,99€  + 4,99€ Telefon Komfort berechnet, der Neue FritzBox 6590 Cable würde aber wegen Mindest Lieferzeit von 12 Wochen storniert!!!  


Da ich aber in 1 bis 2 Monaten umziehen werde und an die neue Anschluss Adresse tatsächlich Cable Max 1000 möglich ist, fragte ich danach, ob ich dann die neue Fritz Box 6590 Cable ohne Aufpreis und Versandkosten gegen den FritzBox 6490 Cable eintauschen könnte, teilte man mir mit, dass es Aufgrund der Jetzigen Situation "Coronavirus" in Deutschland, Problemlos möglich wäre! 


Schriftliche Bestätigung hierfür könnte er mir aber nicht zukommen lassen.


Der Widerruf Frist ist auch vorbei und ich hab keinerlei Schriftliche Bestätigung.


Habt Ihr ähnliche oder Gleiche Erfahrungen gemacht?

Welche Möglichkeiten gibt es? 



Danke für Euer Aufmerksamkeit!


Viele Grüße     

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-31T10:36:45Z
  • Dienstag, 31.03.2020 um 12:36 Uhr
Hi Janice

vielen lieben Dank für deine super kompetente Hilfestellung...

als Update möchte ich folgendes zum Thema Produkt Upgrade beifügen.

Bestandskunden von Unitymedia welche bereits die Komfort Option + Fritzbox 6490 Cable vertraglich benutzten, haben noch bis zum 05.04.2020 die Möglichkeit bei einem Produkt Upgrade auf Max500 oder Max1000 je nach technischer Verfügbarkeit die Fritzbox 6591 Cable kostenfrei zugestellt zu bekommen.
Die 4,99€ für Komfort Option wird selbstverständlich weiterhin berechnet, da es sich um ein Zusatz Option handelt.

Alle Upgrade Verträge mit Max 500 die noch vor dem 05.04.2020 abgeschlossen werden, werden bei technischer Verfügbarkeit nach 05.04.2020 auf Max 1000 "OHNE AUFPREIS " Upgradet. Also selbst wenn sie aus technischer Sicht selbst in 12 Monaten ein Upgrade von Max 500 auf Max 1000 möglich wäre. Dafür bezahlt ja der Kunde bereits jetzt schon die Grundgebühren in Höhe von 39,99 € / Monat.

Anders verhielt es sich wenn man nach der Aktion , also nach dem 05.04.2020 (sofern die Aktion nicht ausnahmsweise verlängert wird) einen Vertrag abschließt oder bereits vorhandenen Produkt Upgraden möchte. Da bezahlt man dann zum Zeitpunkt gültigen Grundgebühren.

Das wird euch natürlich auf Nachfrage je nach Kundenberater/in anders verständlich erklärt, aber Fakt ist es so wie es von mir beschrieben. Denn ansonsten hätte es ja einen eigenen Tarif für Max 500 gegeben und zwar regulär zum günstigeren Preis.

Alles Gute und bleibt Gesund ihr lieben 😘
8 weitere Kommentare
2020-03-21T17:05:06Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 18:05 Uhr

Die Fritzbox ist im 1000 Tarif gar nicht kostenfrei und zahlst auch dort 4,99 € Aufpreis.



2020-03-21T17:16:33Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 18:16 Uhr
Für die Fritz Box zahlt man keine 4,99 € sondern für die TKO. Die Fritz Box bekommt man dann dazu.
2020-03-21T18:54:30Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 19:54 Uhr
es handelt sich aber nicht um die 6590 sondern um die 9591,

ein kleiner aber feiner Unterschied

2020-03-21T19:16:46Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 20:16 Uhr
Es handelt sich auch nicht um die 9591, sondern um die 6591. Sorry. Das könnte ich mir jetzt nicht verkneifen. Nicht böse gemeint.
2020-03-21T19:27:08Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 20:27 Uhr
Du würdest aber - Stand heute - auch an der neuen Adresse nur den Cable Max 500 erhalten, selbst wenn da der 1000 möglich wäre. Ziehst du noch von dem 05.04. um, kannst du allerdings mit der Umzugsmeldung auch kostenfrei auf den Giga Cable Max 1000 zum gleichen Preis wechseln, allerdings wirst du die Telefon Komfort Option wohl verlieren, da es derzeit keine 6591 gibt. Und auch mit der Vodafone Station soll es derzeit Lieferprobleme geben...
2020-03-30T14:14:43Z
  • Montag, 30.03.2020 um 16:14 Uhr
Hallöchen Kaveh, 

wenn du bereits ein Umzugsdatum hast, dann kannst du diesen bereits bei uns melden. In diesem Zusammenhang kannst du dann gleich auf die Umstellung auf CableMax 1000 hinweisen. 

Da am 05.04.2020 unser Promoangebot ausläuft wäre eine Buchung danach zu den dann geltenden Konditionen selbstverständlich auch möglich. 

Die Fritzbox 6591 erhältst du von uns nur im Zusammenhang mit der KOMFORT-Option für 4,99€/Monat. 

Hab einen guten Start in die neue Woche und bleib gesund! ♥

- Janice
2020-03-30T14:18:36Z
  • Montag, 30.03.2020 um 16:18 Uhr
JaniceUM:
Hallöchen Kaveh, 

wenn du bereits ein Umzugsdatum hast, dann kannst du diesen bereits bei uns melden. In diesem Zusammenhang kannst du dann gleich auf die Umstellung auf CableMax 1000 hinweisen. 

Da am 05.04.2020 unser Promoangebot ausläuft wäre eine Buchung danach zu den dann geltenden Konditionen selbstverständlich auch möglich. 

Die Fritzbox 6591 erhältst du von uns nur im Zusammenhang mit der KOMFORT-Option für 4,99€/Monat. 

Hab einen guten Start in die neue Woche und bleib gesund! ♥

- Janice

wird denn die Komfortoption überhaupt noch angeboten???

ich glaube nicht

2020-03-31T09:25:56Z
  • Dienstag, 31.03.2020 um 11:25 Uhr
Hi NoNick, 

soweit hast du recht: aktuell bieten wir die KOMFORT-Option den Kunden nicht mehr an. 
Allerdings hat Kaveh eingangs geschildert, dass er bereits über diese verfügt.

Wir gehen aktuell davon aus, dass sich in 2 Monaten die Versandsituation wieder ein wenig normalisiert hat.

Liebste Grüße ♥

- Janice
Richtige Antwort
2020-03-31T10:36:45Z
  • Dienstag, 31.03.2020 um 12:36 Uhr
Hi Janice

vielen lieben Dank für deine super kompetente Hilfestellung...

als Update möchte ich folgendes zum Thema Produkt Upgrade beifügen.

Bestandskunden von Unitymedia welche bereits die Komfort Option + Fritzbox 6490 Cable vertraglich benutzten, haben noch bis zum 05.04.2020 die Möglichkeit bei einem Produkt Upgrade auf Max500 oder Max1000 je nach technischer Verfügbarkeit die Fritzbox 6591 Cable kostenfrei zugestellt zu bekommen.
Die 4,99€ für Komfort Option wird selbstverständlich weiterhin berechnet, da es sich um ein Zusatz Option handelt.

Alle Upgrade Verträge mit Max 500 die noch vor dem 05.04.2020 abgeschlossen werden, werden bei technischer Verfügbarkeit nach 05.04.2020 auf Max 1000 "OHNE AUFPREIS " Upgradet. Also selbst wenn sie aus technischer Sicht selbst in 12 Monaten ein Upgrade von Max 500 auf Max 1000 möglich wäre. Dafür bezahlt ja der Kunde bereits jetzt schon die Grundgebühren in Höhe von 39,99 € / Monat.

Anders verhielt es sich wenn man nach der Aktion , also nach dem 05.04.2020 (sofern die Aktion nicht ausnahmsweise verlängert wird) einen Vertrag abschließt oder bereits vorhandenen Produkt Upgraden möchte. Da bezahlt man dann zum Zeitpunkt gültigen Grundgebühren.

Das wird euch natürlich auf Nachfrage je nach Kundenberater/in anders verständlich erklärt, aber Fakt ist es so wie es von mir beschrieben. Denn ansonsten hätte es ja einen eigenen Tarif für Max 500 gegeben und zwar regulär zum günstigeren Preis.

Alles Gute und bleibt Gesund ihr lieben 😘

Dateianhänge
    😄