Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Henry A

Community noch Unitymedia oder seit 1.2. auch Vodafone?

Wenn ich mir bei UM so die Impressumeinträge ansehe, meine Frage - ist das hier noch UM oder schon VF??????

Wäre doch nett zu hören oder spiegelt das die künftige Wertigkeit der Vertragspartner wieder?!

VF ganz ober ohne Infopflicht, der Endverbraucher schweigt und gehorcht?


hat jemand was genaueres oder heisst es jetzt Community der früher UM-Nutzer?

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-02-17T11:44:00Z
  • Montag, 17.02.2020 um 12:44 Uhr
6 weitere Kommentare
2020-02-06T16:28:47Z
  • Donnerstag, 06.02.2020 um 17:28 Uhr
Tach Henry,


die Firma heißt jetzt nicht mehr Unitymedia GmbH, sondern "Vodafone West GmbH". Aber so eine Umfirmierung hat ja erst mal noch nichts zu bedeuten. Raider heißt jetzt Twix und so. Die Verträge laufen weiter, die Ansprechpersonen sind die selben und die Produkte sowieso.


Was mit der Community passiert ist glaube ich noch nicht klar.. Ansonsten gibt es viele Infos hier:



2020-02-12T14:59:02Z
  • Mittwoch, 12.02.2020 um 15:59 Uhr
Hallo Jagrafess,

bitte aufpassen Twix und Raider sind Konsumgüter, 2 Bissen und die sind weg.

Ein Vertrag beinhaltet in unserem Fall eine Laufzeitverpflichtugn mit einem Kommunikationsunternehmen und ist eine zivilrechtliche Angelegenheit und unterliegt dem BGB bei Privatleuten).

Also bitte nicht Äpfel und Birnen vergleichen. Oder rechtlich nichtssagende Flyer zitieren - das sind Absichtserkläungen und nichts über neue Rechtsformen.


Im Normalfall werden Vertragspartner über geänderte Verhältnisse schriftlich informiert und über

Nicht- oder Auswirkungen informiert. Oder habe ich da ein Schreiben/Mail UM/VF übersehen?

Denn es scheint ja wohl zur Umfirmierung gekommen zu sein.


Ich bleibe aber ganz ruhig.

2020-02-12T15:11:07Z
  • Mittwoch, 12.02.2020 um 16:11 Uhr
Hallo. Hier stellen Kunden Fragen an andere Kunden.
Wenn du mit der Antwort von Jagrafess nicht einverstanden bist, richte deine Anfrage doch einfach schriftlich an Vodafone.
Von dort kannst du eine juristisch einwandfrei Antwort erwarten. Ob du ein Schreiben von VF oder UM übersehen hast, wird dir hier niemand seriös beantworten können.
2020-02-12T15:29:59Z
  • Mittwoch, 12.02.2020 um 16:29 Uhr
Wir veröffentlichen in der nächsten Woche Infos zu diesem Thema
2020-02-14T13:57:09Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 14:57 Uhr
Hallo Michael, heute erhalte ich per Mail die Ankündigung der neuen Rechnung.

Hier wird jetzt erklärt:

"Unitymedia ist jetzt Vodafone
Ihre Rechnung erhalten Sie nun nicht mehr von Unitymedia, sondern von Vodafone. An Ihrem Vertrag
ändert sich natürlich nichts. Und auch Ihre Ansprechpartner bleiben gleich. Willkommen bei Vodafone." 

Damit sollte man gut leben können. Den Rest bringt die Zeit.

2020-02-14T16:37:13Z
  • Freitag, 14.02.2020 um 17:37 Uhr
Was hast du denn erwartet? VF hat UM mit allen Rechten und Pflichten auch ggü. den Kunden übernommen.
Ob sich an deinem Vertrag zukünftig etwas ändert, muss VF nun mit dir bzw. jedem einzelnen Kunden klären. Notfalls geht das natürlich über eine Änderungskündigung, aber solch eine Vorgehensweise kann ich mir nur bei sehr alten Verträgen vorstellen, wenn keine Einigung über eine Neuordnung erzielt werden kann. Was derzeit geschieht, ist ein ganz normaler Geschäftsvorgang.
Richtige Antwort
2020-02-17T11:44:00Z
  • Montag, 17.02.2020 um 12:44 Uhr

Dateianhänge
    😄