Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Elliot

Wie lange dauert eine Überweisung ?

Weiß jemand wie lange es dauert bis der Betrag gutgeschrieben wird? Wann sehe ich das im kundencenter

Vielen Dank
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
7 Kommentare
2016-06-11T07:39:58Z
  • Samstag, 11.06.2016 um 09:39 Uhr
Hallo Elliot,

Eine Gutschrift kann unter Umständen bis zu drei Wochen brauchen, bis sie auf deinem Konto ist. Kann, muss aber nicht.

Grüße,

TLooC
2016-06-11T12:04:55Z
  • Samstag, 11.06.2016 um 14:04 Uhr
Eine Überweisung dauert 1 Tag. Wie lange es dann Intern dauert bis es verbucht ist weis ich nicht.
http://www.zahlungsverkehrsfragen.de/ueberweisung/ueberweisungs-fristen-eu-zahlungsdiensterichtlinie
2016-06-14T08:18:55Z
  • Dienstag, 14.06.2016 um 10:18 Uhr
Hallo Elliot,
wenn es dringend ist, schicke einen Scan des Kontoauszugs (darin kannst Du alle anderen Buchungen ruhig schwärzen, nur die IBAN sollte erkennbar sein) per E-Mail an UM mit der Bitte um vorzeitige Freischaltung. Das klappt idR innerhalb eines Werktages.
Torsten
2016-06-14T09:17:32Z
  • Dienstag, 14.06.2016 um 11:17 Uhr
Hallo Elliot,

erfahrungsgemäß dauert es ca. 4-5 Werktage nach Überweisung, bis die Wertstellung im Kundenkkonto erfolgt ist.
Anschließend schaltet das System "über Nacht" die Services automatisch wieder frei.
Es erfolgt nicht manuell durch einen Kundenberater.

Torsten:
Hallo Elliot,
wenn es dringend ist, schicke einen Scan des Kontoauszugs (darin kannst Du alle anderen Buchungen ruhig schwärzen, nur die IBAN sollte erkennbar sein) per E-Mail an UM mit der Bitte um vorzeitige Freischaltung. Das klappt idR innerhalb eines Werktages.
Torsten


Ich kann nicht ausschließen, dass so etwas mal aus Kulanz im Einzelfall gemacht wurde. Daher an dieser Stelle noch die Ergänzung, dass diese Methode nicht vorgesehen ist und man davon ausgehen sollte, dass der oben genannte Zeitraum abgewartet werden muss.

Gruß

Sven
2019-01-31T16:04:04Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 17:04 Uhr
SvenUM:
Hallo Elliot,

erfahrungsgemäß dauert es ca. 4-5 Werktage nach Überweisung, bis die Wertstellung im Kundenkkonto erfolgt ist.
Anschließend schaltet das System "über Nacht" die Services automatisch wieder frei.
Es erfolgt nicht manuell durch einen Kundenberater.

Torsten:
Hallo Elliot,
wenn es dringend ist, schicke einen Scan des Kontoauszugs (darin kannst Du alle anderen Buchungen ruhig schwärzen, nur die IBAN sollte erkennbar sein) per E-Mail an UM mit der Bitte um vorzeitige Freischaltung. Das klappt idR innerhalb eines Werktages.
Torsten


Ich kann nicht ausschließen, dass so etwas mal aus Kulanz im Einzelfall gemacht wurde. Daher an dieser Stelle noch die Ergänzung, dass diese Methode nicht vorgesehen ist und man davon ausgehen sollte, dass der oben genannte Zeitraum abgewartet werden muss.

Gruß

Sven

Hallo Sven,


Genau das Problem der Bürokratie und mitunter auch "pädagogische Maßnahmen", die Unitymedia sich hier raus nimmt, haut die Leute in die Pfanne, die nichts dafür können...


Ein Beispiel wie hier geschehen:

Ich, Angestellter bei einem Mittelständischen Unternehmen (seit Dezember 2018), arbeite teilweise von zuhause aus (HomeOffice) und teilweise in der Firma direkt... Anschlussinhaberin ist meine Lebensgefährtin und ich sitze hier SINNFREI in einer Sperre, da ich NICHT WUSSTE, dass meine LG (schon wieder) die Gelder nicht beglichen hat... Als ich davon erfuhr (leider erst durch die Sperre!), habe ich SOFORT eine LSV auf mein Konto mit UM vereinbart und eine Überweisung mit 10€ mehr als Offenstand unter Angabe der Kundennummer getätigt... dieses war am 29.01.2019 um 16:30 Uhr... Da meine Bank immer sofort bucht, ist davon auszugehen, dass das Geld um 17 Uhr bei der Postbank lag...

Die Postbank (Konto Unitymedia) bestätigte den Geldeingang zum 30.01.2019 auf Nachfrage hin...

Und Unitymedia sieht ANGEBLICH den Geldeingang bis heute, 31.01.2019, 16:50 Uhr NICHT... Ihr könnt mir viel erzählen, aber garantiert nicht, dass das Geld nicht da sei... Auf Nachfrage hin in Köln (Zentrale Nummer), wird gesagt, "wir sehen nur SAP und da steht noch nix drin... Das wird alles manuell vom Sammelkonto auf das Kundenkonto eingebucht, das kann 5 Tage dauern..." Mal ehrlich... das issn Scherz, oder!? Geld da = Freischaltung und nicht "wir lassen uns nochmal bewusst 5 Tage Zeit und spielen in der Zeit mit Ihrem Geld"...! Ich bin darauf angewiesen, dass der Anschluss funktioniert, insbesondere an Tagen wie heute und morgen, an denen ich im HomeOffice arbeite(n soll)...


Frankfurt wiederum sagt zwar "wir können zwar aufs Konto schauen, ABER wir werden nichts beschleunigen, nur weil Sie uns anrufen..."


Die Nachweise sind erbracht und es juckt bei UM keinen, dass da ne Arbeitsstelle dran hängt...


Sowas hat NICHTS mit KUNDENSERVICE zu tun... Das ist eine FARCE und den Dienstausfall meinerseits, durch die "kundenorientierte Abarbeitung von Geldern" (ironie!), entstanden ist (heute und ggfs. morgen, sofern UM nicht noch die Kurve bekommt), bin ich bereits jetzt am Überlegen, gerichtlich einzuklagen, denn wenn das Kundenkonto ausgeglichen ist, steht es UM nicht zu, den Anschluss weiterhin gesperrt zu lassen... Auch nicht nach den AGB von UM...

...oder habe ich den Passus "wir lassen Ihren Anschluss gesperrt, wie lange es uns beliebt, nachdem die Forderung in voller Höhe bezahlt und ein GUTHABEN vorhanden ist" einfach nur überlesen...?


Tut mir Leid, dass ich gerade so am Ausrasten bin, aber 30GB Datenvolumen vom HANDY aus, nur um der Arbeit nachkommen zu können, geht bei vollständig ausgeglichenem Kundenkonto (wie gesagt, 10 Euro Guthaben!) absolut nicht...


Ich hoffe doch, da kümmert sich endlich mal wer drum... die Damen und Herren am Telefon sind ja anscheinend nicht dazu befugt, sich zu kümmern...

2019-01-31T16:30:24Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 17:30 Uhr
@SaschaU
Hast Du dich mal mit dem UM -Mitarbeitern im Chat oder Social Media Team Unitymedia Hilfe auf Facebook/Twitter per PM in Verbindung gesetzt ? Die haben ein offenes Ohr und arbeiten Lösungsorientiert. An der Hotline häufig schlecht ausgebildete CallCenter Mitarbeiter.
2019-01-31T16:35:26Z
  • Donnerstag, 31.01.2019 um 17:35 Uhr
Hallo CE38,


Nein, an den Chat habe ich mich bislang noch nicht gewandt, da ich davon ausging, dass die Leute (mindestens die in FFM direkt, die mehr Einsichten, etc. haben) entsprechend ausgebildet sind und entsprechend auch Befugnisse haben...


Werde mich mal via Chat an UM wenden... danke für den Tipp...




Nachtrag 17:49 Uhr: Der "Chat" hat nur einen "destructive-btn", der besagt, dass gerade alle im Gespräch seien... da dieses hardcoded zu sein scheint, scheint der Chat nicht für die Buchhaltung vorgesehen zu sein (Vermutung)...