Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Rheingauner

Wechsel von 3play auf 2play. Geht das?

Ich bin jetzt seit über 10 Jahren bei Unitymedia und bin bei einem Punkt angekommen wo ich mir sage, ich kann nicht mehr.
Wegen unbeschreiblich häufigen Störungen mit der Horizon-Box, habe ich den Kanal voll.

Zu meiner Frage, ist es möglich von 3play auf 2lay zu wechseln?

Mit Internet und Telefon hatte ich bisher nur wenige Probleme. Deshalb würde ich gerne zu 2play wechseln. Oder muß man erst kündigen und dann neu abschließen? Davor würde es mir allerdings auch grauen, das ich bisher bei jedem Wechsel zu Unitymedia immer Probleme hatte, vor allem bei der Rufnummermitnahme. Das sollte in diesem Fall (von 3play zu 2play) eignetlich kein Problem sein, da ja die Nummern bei Unitymedia konnektet sind.
Ebenso habe ich zur Zeit zwei Telefonnummern über 3play gebucht. 1 TeI. und 1 Fax. Ich hoffe, das bei einem Wechsel keine Probleme auftauchen.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2019-11-15T11:18:41Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 12:18 Uhr

Hallo,


Eine Umstellung von 3play auf 2play ist nur zum Vertragslaufzeitende möglich eine Kündigung ist dazu nicht notwendig.


Mit freundlichen Gruß

Justin

2019-11-15T11:33:17Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 12:33 Uhr
xxxJustinxxx:

Hallo,


Eine Umstellung von 3play auf 2play ist nur zum Vertragslaufzeitende möglich eine Kündigung ist dazu nicht notwendig.


Mit freundlichen Gruß

Justin


Korrekt.

Du hast dann die Möglichkeit dein Vertag aufzusplitten.


Du kannst dann ein 2 Play , eventuell sogar 2Play Treueplus bekommen.

Zusätzlich dazu den Digitalen TV Anschluss mit CI Modul und HD Option, oder eben je nachdem welches Paket zu haben möchtest.

2019-11-15T14:26:08Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 15:26 Uhr
Vielen Dank
2019-11-15T15:34:04Z
  • Freitag, 15.11.2019 um 16:34 Uhr
Du solltest aber trotzdem so vorsichtig sein, und dich mit ausreichend Zeit vor dem Kündigungstermin zu melden.

Ich habe bei den ganzen Preiserhöhungen immer erst gekündigt und mich dann rückholen lassen.