Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Zustimmen Nicht Zustimmen
PatrickB

Wechsel von 3play 60 auf 2play 120 (mit Connect Box) - Nur Probleme...

Hallo zusammen,

ich möchte kurz meine Erfahrungen mit einem Wechsel (Kundenrückgewinnung) mit euch teilen:

Was ich möchte?
Von 3play 60 auf 2play 120 + TV Start wechseln. Mein HD-Modul und meine Smartcard möchte ich behalten + eine neue Connect Box.

Was mir zugesagt wurde?
Genau das, was ich auch möchte.

Was ich im ersten Anlauf bekommen habe?
Zugeschickt wurde mir eine neue Smartcard und ein HD-Receiver. Keine Connect Box!! Also genau der umgekehrte Fall.
Ich habe daraufhin bei der Hotline angerufen, diese hat die Bestellung storniert und alles neu aufgenommen. Diesmal wurden sogar die Seriennummern von HD-Modul und Smartcard abgeglichen, damit ich auch sicher keine neue bekomme.

Was ich im zweiten Anlauf bekommen habe?
Erstmal keine Versandbestätigung, sondern eine Info das ein Techniker beauftragt wurde (?!?!). Anruf bei der Technikerfirma: Der Techniker soll Connect Box, Smartcard und HD-Modul installieren. Ich habe natürlich darauf verwiesen, dass ich nur die Connect Box möchte/brauche. Daraufhin sagte man mir heute morgen, dann müsste auch kein Techniker kommen und Unitymedia solle die Connect Box einfach per Post verschicken.

2 h später zur Sicherheit bei Unitymedia angerufen:
Nein, Unitymedia hat bisher keine Info vom Techniker bekommen.
Der Auftrag im Kundencenter steht auch weiterhin auf "Technikerinstallation vor Ort. Kein Versand erforderlich." Ganz toll, denn die Techniker sagen mir, dass sie nicht vorbei kommen und das ganze bereits weitergegeben wurde.

Ich möchte einfach nur eine neue Connect Box und mein vorhandenes HD-Modul und die vorhandene Smartcard weiter nutzen. Scheinbar scheint dies extrem schwierig umzusetzen zu sein.
Ich hoffe, Unitymedia verarbeitet die Info vom Techniker bis heute Abend und verschickt dann die Connect Box. Aber ich könnte wetten, dass da wieder was schief läuft.

Hat jemand Erfahrungen, ob die Technikerfirma einfach sagen kann, dass die Installation nicht notwendig ist und Unitymedia die Connect Box verschicken soll? Funktioniert das? Und wie lange dauert es, bis diese Änderung dann auch in dem Auftrag ersichtlich ist?

Liebe Grüße

P
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
4 Kommentare
2017-04-06T10:25:46Z
  • Donnerstag, 06.04.2017 um 12:25 Uhr
Neuer Stand:
Bei dem Auftrag steht jetzt "Technikerinstallation vor Ort. Versand von Zubehör ".
Es scheint sich also etwas getan zu haben. Mal schauen, ob sich der Techniker jetzt nochmal meldet oder ob es klappt und nur die Connect Box verschickt wird.
2017-04-07T08:49:42Z
  • Freitag, 07.04.2017 um 10:49 Uhr
Aktueller Stand:
Es wurde immer noch ncihts verschickt. Wie lange dauert es denn normalerweise, bis man eine Versandbestätigung bekommt? 
2017-04-08T14:18:05Z
  • Samstag, 08.04.2017 um 16:18 Uhr
Das sollte eigentlich (wenn das Gerät bzw. die Geräte auf Lager sind), innerhalb von 1-2 Tagen erledigt sein. Allerdings kann es sein, daß du zuerst die falsch gelieferten Geräte (Receiver & Smartcard) zurücksenden musst. Das kann dir aber nur der Kundenservice genauer sagen.
2017-04-08T14:29:17Z
  • Samstag, 08.04.2017 um 16:29 Uhr
Kann geschlossen werden. Unitymedia hat zwar gestern alles deaktiviert, obwohl die Connect Box erst heute kam, aber jetzt funktioniert alles. Der Wechsel lief aber insgesamt nicht sehr zufriedenstellend.