Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Diese Community verwendet Tracking-Tools Matomo zur Verbesserung des Angebots. Mit Zustimmung hilfst Du uns unsere Seite zu verbessern und akzeptieren unsere Datenschutzerklärung. Vielen Dank!   Erfahren mehr.
Nicht Zustimmen Zustimmen
MQsky

Versanddauer Connect Box bei Neuvertrag und einmalig nicht möglicher Zustellung.

Hallo, ich habe am 05.11. online einen 2Play-Vertrag abgeschlossen und die ConnectBox wurde auch prompt losgeschickt. Dummerweise waren wir zu dem Zeitpunkt noch nicht umgezogen, demnach ging das Paket auch zurück. Entweder bei Vertragsabschluss ist online tatsächlich nicht die Angabe einer abweichenden Lieferadresse möglich oder ich habe das übersehen. Nunja, Hotline angerufen, abweichende Lieferadresse angegeben und mir wurde versichert, dass die Box dann erneut verschickt wird. War dann bis zum 21.11., etwa zwei Wochen nach dem Telefonat, immer noch nicht da. Auf erneute Rückfrage wurde mir mitgeteilt, dass da wohl was schiefgelaufen sei. Soweit so gut. Er meitne, er würde den Auftrag stornieren und neu erstellen (mit richtiger Anschrift), wodurch das Paket dann direkt rausgeschickt werden sollte. Bis heute hat sich an dem Auftrag aber nicht viel getan, seit dem 21.11. steht da "Auftrag Nr. XXXXX. Neue Bestellung. 3KONF, NREMP, Telefonanschluss, 2play FLY 400 Selbstinstallation. Versand von Zubehör Schließen Sie Ihr Zubehör ganz einfach selbst an. Die passende Anleitung und weitere praktische Tipps finden Sie unten im Hilfe-Bereich – übersichtlich geordnet nach Produktgruppen. Nach Erhalt und Anschluss des Zubehörs haben Sie ggf. die Möglichkeit, selbst für eine sofortige Aktivierung zu sorgen. Die Lieferung erfolgt an folgende Adresse:XSTR 5, XXX XXX". Nette Mitarbeiterin im Chat hat mir vorgestern versichert, dass das jetzt bei DHL in Bearbeitung sei und ich in kürze eine Nachricht bekommen würde. Habe ich bis jetzt nicht erhalten, der Sendungscode der bei der ursprünglichen Bestellung nach zwei Tagen drin stand steht da ja, wie zu sehen, nicht drin. Hat von euch jemand Erfahrung warum das Paket nicht kommt? Eventuell wird einfach nichts verschickt, bis der Postrückläufer geklärt ist? Ich arbeite selber neben dem Studium für einen Telefonanbieter und die ganzen Floskeln kenne ich, daher erwarte ich davon nicht viel. Haben bei Unitymedia bestimmt auch ähnlich viel Einfluss und Einsicht in den Prozess wie ich selber...

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2017-11-26T14:56:18Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 15:56 Uhr
Im letzten Absatz hast du dir die Antwort schon selbst gegeben. Ein Neuversand erfolgt erst, wenn der Versanddienstleister den Rückläufer an UM gemeldet hat.
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-11-26T14:56:18Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 15:56 Uhr
Im letzten Absatz hast du dir die Antwort schon selbst gegeben. Ein Neuversand erfolgt erst, wenn der Versanddienstleister den Rückläufer an UM gemeldet hat.
2017-11-26T19:39:03Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 20:39 Uhr
Torsten:
Im letzten Absatz hast du dir die Antwort schon selbst gegeben. Ein Neuversand erfolgt erst, wenn der Versanddienstleister den Rückläufer an UM gemeldet hat.

Lt. DHL wurde der Rückläufer am 09.11. bereits an UM, per vereinfachter Zustellung für Unternehmen, zugestellt. Daran kann es also eigentlich nicht liegen. Mir wurde telefonisch wieder bestätigt, dass der Router morgen in den Versand geht. Aber die Information habe ich auch nicht zum ersten Mal bekommen...
2017-11-26T19:41:57Z
  • Sonntag, 26.11.2017 um 20:41 Uhr
DHL ist nicht der Versanddienstleister, sondern ND Thier. Und erst wenn von dort der Rückläufer an UM gemeldet wird, kann ein Neuversand ausgelöst werden.