Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
judai

Umzug in neue Wohnung, Vormieter hatte schon Unitymedia? Ablauf?

Hallo liebe Community,

eine gute Freundin von mir zieht bald in eine neue Wohnung. Durch meine Empfehlung möchte sie in der neuen Wohnung auch Unitymedia anmelden. Nun ist es so das der Vorvermieter bereits Unitymedia Kunde war und somit die Kabeldose und das Anschlusskabel im Keller bereits vorhanden sind. Wie ist dann der weitere Ablauf? Gehe ich richtig davon aus das kein Techniker vorbeikommen muss und einfach ein Paket per post verschickt wird, den sie dann selbstständig ohne Anschlusstermin anschließen und aktivieren kann? Wie lange im voraus sollte sie den Vertrag abschließen damit sie pünktlich zum Umzug den Internetanschluss besitzt? Danke euch jetzt schon einmal für eure hilfe.
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2017-11-12T10:56:19Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Sonntag, 12.11.2017 um 11:56 Uhr
Jein
Mit Empfehlung sollte sie erst nach dem Umzug bestellen.
Man kann nämlich online keine alternative Lieferadresse angeben.
Auf der AB steht ein Aktivierungstermin drauf. Diesen kann man aber über den Support sofort aktiveren lassen.

p.s. Sie hat bisher keinen Internetanschluß bzw. kommt wegen Nichtverfügbarkeit aus dem bisherigen Vertrag raus?
2017-11-12T12:29:50Z
  • Sonntag, 12.11.2017 um 13:29 Uhr
@hajodele

Das heißt die Auftragsbestätigung ist irrelevant und sie kann sobald sie die Hardware zugeschickt bekommt, beim support anrufen und den Anschluss direkt aktivieren lassen?

Sie zieht aus dem Elternhaus aus und hatte vorher noch nie einen Vertrag btw.