Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Var1ous

Umstellung von 3Play 400 +TKO auf CableMax bei nicht lieferbarer FritzBox

Hallo, 

Ich habe heute telefonisch CableMax gebucht. Technisch wäre bei mir 1000 möglich, da aber bekanntlich die Fritzbox 6951 momentan nicht zu bekommen ist meinte der Mitarbeiter er könne mir diesen Tarif nicht buchen da meine aktuelle Fritzbox 6490 ja kein DOCSIS 3.1 beherrscht. Weiter meinte er, das es wohl 2-3 Monate dauern kann bis man wieder an die neuen Boxen kommt. Da die Aktion ja nur noch bis 5.4. Läuft fragte ich ob man mir nicht erstmal eine langsamere Leitung schalten könnte. Dies bestätigte er mir und buchte den 500er Tarif. Ich solle dann Ende April noch einmal telefonisch nachfragen um auf den 1000er samt neuer Box ohne höhere Kosten umstellen zu lassen. Wird das wirklich so gehandhabt? Oder bleibt es jetzt bei der 500er Leitung zu den aktuellen Konditionen?Vielleicht weiß hier jemand Näheres. Danke im Voraus

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
9 Kommentare
2020-03-17T01:00:14Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 02:00 Uhr
Ämm.... das solltest du besser widerrufen.
Nach dem 05.04 kannst du nicht mehr in den Aktionstarif wechsel. ( Verlängerung vorbehalten ) Die am Anfang verbreitete Aussage: WECHSEL SPÄTER EINFACH IN DEN 1000er, wurde von VF schon korrigiert.
Was ich jetzt nicht verstehe, warum du nicht einfach die VS genommen hast und dann später ( wenn verfügbar ) die FB dazu buchst ?
2020-03-17T03:56:21Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Dienstag, 17.03.2020 um 04:56 Uhr
Was die "Aktion bis 5.4." angeht, so gehe ich davon aus, dass diese verlängert oder neu aufgelegt wird, wenn sich die ganze Situation hoffentlich recht bald (wer weiß das schon) wieder normalisiert hat. Derzeit heißt es wohl "Tee trinken, Ruhe bewahren und abwarten." 
2020-03-17T08:02:04Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 09:02 Uhr
Das man nicht nachträglich wechseln kann wenn es technisch noch nicht möglich ist weiß ich. Nur geht es bei mir ja wegen fehlender Fritzbox nicht. Auch technischer Natur aber laut Verfügbarkeitsprüfung wäre der Anschluss ja theoretisch möglich. Das ist ja eigentlich ein Sonderfall. Die VF Box wurde mir übrigens gar nicht angeboten.
2020-03-17T08:50:41Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 09:50 Uhr
Mein Vertrauen in die Aussagen der Verkäufer ist äußerst beschränkt.
Ich glaube nicht mal, dass sie überhaupt solche Befugnisse haben.

Du kannst ja bestellen und dann die AB sehr genau lesen.
Wenn das nicht ausdrücklich aufgeführt ist, Widerruf.
2020-03-17T11:50:57Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 12:50 Uhr
Ich habe/ hatte auch das Problem. Habe gestern widerrufen. Ich bin mir sicher, dass Vodafone nach diesem Chaos noch einmal so eine Aktion startet.
2020-03-17T12:57:09Z
  • Dienstag, 17.03.2020 um 13:57 Uhr
Ich bin mir da nicht so sicher :/ ein offizielles Statement dazu wäre angebracht, aber da kommt ja nichts. Mir geht es primär um den Preis... die 1000er Leitung wäre natürlich ein willkommener Bonus. Aber für den Fall, wie wideruft man am besten? Würde eine Mail reichen?
2020-03-26T12:48:28Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 13:48 Uhr
Hallöchen Var1ous, 

leider kann ich dir hier keine Garantie dafür geben, dass die Umstellung zu den gleichen Konditionen klappen wird. Das hängt u.a. damit zusammen, dass wir anhand der aktuellen Corona-Situation nicht sagen könne, wann wir wieder genügen Fritzboxen auf Lager haben werden. :-/

Um auf Nummer Sicher zu gehen, wende dich am Besten einmal an den Kundensupport und lass dir eine manuell erstellte schriftliche Bestätigung geben, insofern der Kollege (mit welchem du den Vertrag abgeschlossen hast), einen Vermerk bzgl. der Fritzbox 6591 hinterlassen hat. 

Kontaktmöglichkeiten

Solltest du widerrufen wollen, reicht natürlich auch eine E-Mail. Vergiss nur bitte nicht deine kompletten Kundendaten mit anzugeben, da wir ansonsten die Nachricht nicht deinem Kundenkonto zuordnen können.
Beachte, dass wir aufgrund der Lage in Deutschland auf all unseren Kanälen aktuell längere Wartezeiten haben. 

Alles Liebe und bleib gesund! ♥

- Janice
2020-03-26T13:20:14Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 14:20 Uhr
Hallo, erstmal danke für die Antwort @Janice kurzes Update meinerseits :

Ich habe heute überraschend, ohne mein Zutun, eine Bestellbestätigung für Cablemax 1000 per Mail erhalten. Auch im Kundencenter ist ein neuer Auftrag aufgetaucht. In der Mail steht für die Produktaktivierung der 18.6. festgeschrieben (nicht schlimm, habe es nicht eilig ) Anscheinend wurde da tatsächlich ein Vermerk hinterlegt. Ich warte jetzt mal weiter ab, auch ob Post kommt und berichte noch mal

Grüße

Bleibt gesund !

2020-03-26T14:08:35Z
  • Donnerstag, 26.03.2020 um 15:08 Uhr
Hey Var1ous,

nichts zu danken, immer wieder gern

Das sind doch wirklich super Nachrichten! Nun sollte alles reibungslos verlaufen.
Ich bin gespannt, was du demnächst zu berichten hast.

Pass gut auf dich auf! ♥

- Janice