Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Talvien

Neubau: Mehrer Einzelnutzer = automatischer Gemeinschaftsnutzer?

In dem Mehrfamilienhaus unserer neuen Eigentumswohnung ist bereits ein UM-Hausanschluss vorhanden. Für 3Play brauche ich nun einen Kabelanschluss. Da dieser ab 4 bzw. 6 WE günstiger wird, ist die Frage, ob UM die Einzelverträge automatisch konsolidiert oder ob man sich vorher mit der Eigentümerversammlung absprechen muss, wer alles den Anschluss nutzen will?
Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2016-10-31T14:43:21Z
  • Montag, 31.10.2016 um 15:43 Uhr
UM macht da nichts automatisch. Wenn alle Eigentümer zustimmen, kann man einen Mehrnutzervertrag auf WEG abschließen. Die Einzelverträge entfallen dann....
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
1 weiterer Kommentar
Richtige Antwort
2016-10-31T14:43:21Z
  • Montag, 31.10.2016 um 15:43 Uhr
UM macht da nichts automatisch. Wenn alle Eigentümer zustimmen, kann man einen Mehrnutzervertrag auf WEG abschließen. Die Einzelverträge entfallen dann....
2016-10-31T15:32:03Z
  • Montag, 31.10.2016 um 16:32 Uhr
Ein Gemeinschaftsanschluss ist nur für die gesamte Anzahl der Wohneinheiten in einem Objekt möglich. In einem Gebäude mit 6 Wohnungen kann z.B. kein Mehrnutzervertrag über 4 Wohneinheiten abgeschlossen werden. Wie viele Partein letzlich den Kabelanschluss nutzen, spielt dabei keine Rolle. Für einen 3play Vertrag ist es auch vollkommen uninteressant, wie der Kabelanschluss im Haus geregelt ist. Es muss lediglich für die betreffende Wohnung ein gultiger Vertrag zur Nutzung bestehen.

MfG