Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
zebulon

Kabelanschluss wurde ohne Zustimmung aktiviert

Hallo,


Letzte Woche hat jemand mein Haus telefoniert. Meine Frau hat abgenommen und ein Mann sagte ihr, dass wir hatten kein Kabelanschluss (das ist korrekt, wir haben nur 2 Play 400). Sie antwortete ihm, dass sie kein Deutsch sprache, nur Englisch, und dass sie sowieso nicht der Kunde war (ich bin der Kontoinhaber). Dann er sagte, dass "er Englisch spricht" und setzte in Englisch fort. Meine Frau sprache nach, dass er mit mir sprechen muss. Er sagte (in Englisch): "okay, ich werde einen Brief senden."

Der nächste Tag habe ich ein SMS vom Unitymedia, das sagte: "Ihre bestellten Produkte wurden aktiviert.". Ich verstande sofort... Ich habe den Kundencenter kontaktiert, um Kabelanschluss zu stornieren und eine Beschwerde zu machen. Ich habe also den Brief vom Unitymedia erhaltet.


Aber ich kann in dieses forum, dass dieses Problem sehr üblich ist, z.B. https://community.unitymedia.de/categories/bestellung/question/ohne-zustimmung-eines-neues-produkt-gebucht-bekommen oder https://community.unitymedia.de/categories/service/question/werbeanrufen-trotz-fehlender-zustimmung


Ich verstehe, dass das Unitymedia wahrscheinlich nicht war, sondern ein Vertriebler. Aber das ist nicht vertretbar:

  • In meine Kontaktdaten stimme ich nicht zu, meine Kontakt zu geben. Warum und wie haben diese Leute meine Nummer und Informationen über mein Konto (dass ich kein Kabelanschluss habe) erhaltet?
  • Unitymedia fügen eine Produkte ohne Überpüfung oder Bestätigung hinzu?
  • Unitymedia kennen dieses Problem, aber sie schützten nicht ihre Kunden?
  • Der Kundencenter sagte mir, dass er wird meine Beschwerde weiterleiten, aber ich habe nichts gehört (zu früh? oder...)


Was kann ich machen? Vielen Dank im Voraus.

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Du kannst aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
2 Kommentare
2019-06-03T12:42:23Z
  • Montag, 03.06.2019 um 14:42 Uhr
Strafanzeige bei der Polizei. Durch solche Aktionen werden Kunden und Unitymedia betrogen. Durchschrift der Strafanzeige an Unitymedia senden mit der Bitte um Stornierung.
2019-06-03T12:50:51Z
  • Montag, 03.06.2019 um 14:50 Uhr
Ich konnte mit dem Kundencenter stornieren, das war kein Problem. Sie könnten eine Prozedur haben. Man fragt sich, ob sie nicht selbstgefällig sind.