Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
Iroc

Berechnung CI Modul und Smartcard

Hallo zusammen, 


ich habe im Dezember meinen Vertrag im Shop umgestellt auf schnelleres Internet und dadurch die musste ich die Horizonbox nehmen. Da ich diese eigentlich nicht wollte hieß es, ich muss diese nicht anschließen und kann mein CI Modul weiter nutzen. Ok dachte ich, dann halt so. Meine Smartcard für das CI Modul wurde aber direkt gesperrt. Da hab ich mich aber gefreut... musste also die Box anschließen. Na gut von mir aus. 

Aber jetzt der Hammer.. sehe ich heute das mir 95€ im Februar abgebucht wurden für das nicht zurückgegebenen CI Modul und Smartcard. Also erstens hieß es ich kann es behalten und kann es noch nutzen, und zweitens kann einen ja jemand darauf hinweisen das man es ggf. zurücksenden soll. Was wollen die mit 5 Jahren alten Schrott? 

Bin echt entsetzt. Hat das auch schon jemand erlebt? Was kann man hier machen? 

Würde ja in Shop gehen, aber es hat ja alles zu. 

Danke vorab

Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-21T00:02:05Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 01:02 Uhr
Meld dich beim Kundenservice. Allerdings solltest du auch einen Brief bekommen haben mit der Aufforderung das Modul und die Smartcard zurück zu schicken. Bisher war es bei UM so, dass du die gezahlte Entschädigung nach Rücksendung der Hardware erstattet bzw. mit der folgenden oder den folgenden Rechnungen verrechnet bekommen hast. Wie es jetzt bei VF aussieht, kann dir nur der Kundenservice sagen.
Allerdings gehen auch die Module und Smartcards wieder an andere Kunden als Leihgeräte raus, insofern ist es kein "Schrott".
7 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2020-03-21T00:02:05Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 01:02 Uhr
Meld dich beim Kundenservice. Allerdings solltest du auch einen Brief bekommen haben mit der Aufforderung das Modul und die Smartcard zurück zu schicken. Bisher war es bei UM so, dass du die gezahlte Entschädigung nach Rücksendung der Hardware erstattet bzw. mit der folgenden oder den folgenden Rechnungen verrechnet bekommen hast. Wie es jetzt bei VF aussieht, kann dir nur der Kundenservice sagen.
Allerdings gehen auch die Module und Smartcards wieder an andere Kunden als Leihgeräte raus, insofern ist es kein "Schrott".
2020-03-21T08:19:42Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 09:19 Uhr
Hallo Torsten,
vielen Dank für Deine Rückmeldung.
Werde mich mit dem Kundenservice in Verbindung setzen.

Wusste ich nicht, dass solche Geräte und Karten wieder an andere Kunden gehen. Finde das auch etwas eklig. Aber egal. Ich rufe da mal an.
Danke!
2020-03-21T08:36:16Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 09:36 Uhr
Torsten:

Allerdings gehen auch die Module und Smartcards wieder an andere Kunden als Leihgeräte raus, insofern ist es kein "Schrott".

SEIT WANN??????
2020-03-21T09:11:14Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 10:11 Uhr
Iroc:
Hallo zusammen, 


ich habe im Dezember meinen Vertrag im Shop umgestellt auf schnelleres Internet und dadurch die musste ich die Horizonbox nehmen. Da ich diese eigentlich nicht wollte hieß es, ich muss diese nicht anschließen und kann mein CI Modul weiter nutzen.

Beides ist Unsinn. Man muss keine Horizonbox nehmen und wenn man sie nimmt, wird die Smartcard deaktiviert und alles auf die virtuelle Smartcard vom Horizon umgebucht. Der Vertriebler imm Shop bekommt für einen Vertrag mit Horizon eine höhere Provision. Das allein ist der Grund, warum der Vertrag mit Horizon abgeschlossen wurde.

MfG
2020-03-21T09:16:12Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 10:16 Uhr
Torsten:
Allerdings gehen auch die Module und Smartcards wieder an andere Kunden als Leihgeräte raus, insofern ist es kein "Schrott".

Nö, die gehen ausnahmslos zum Recycling. Es gab mal eine Phase, wo Kabelmodems wieder aufbereitet wurden, aber auch das gibt es nicht mehr. Alle einmal ausgegebenen Geräte wandern heute nach Rückgabe in den Eleektronikschrott, sogar, wenn sie neu sind.

MfG
2020-03-21T16:24:11Z
  • Samstag, 21.03.2020 um 17:24 Uhr
Hemapri:
Nö, die gehen ausnahmslos zum Recycling. Es gab mal eine Phase, wo Kabelmodems wieder aufbereitet wurden, aber auch das gibt es nicht mehr. Alle einmal ausgegebenen Geräte wandern heute nach Rückgabe in den Eleektronikschrott, sogar, wenn sie neu sind.

MfG

Ok, das ist mir neu. Uns ist es damals anders gesagt worden im tel. Kundenservice, aber das ist ja auch schon über 7 Jahre her
2020-03-30T13:31:46Z
  • Montag, 30.03.2020 um 15:31 Uhr
Hallo Iroc, 

wie sieht es derzeit aus? Hattest du Kontakt zum Kundenservice aufgenommen?

Wie Torsten schon sagte, müsstest du von uns eine schriftliche Retourenaufforderung von uns erhalten haben. 

Liebste Grüße und schön gesund bleiben!

- Janice

2020-04-03T15:27:43Z
  • Freitag, 03.04.2020 um 17:27 Uhr
Hatte es beim Kundenservice versucht.. nach langer Wartezeit hieß es ich muss ne andere Nummer dafür anrufen. Hab ich gemacht. Nach ca. 25 min wurde abgehoben und aufgelegt. Das tolle war, diese „neue“ Nummer hat meine Freiminuten belastet (300 min im Monat)
Bin echt durch mit dem Laden. Werde wenn alles wieder offen hat zu dem Vodafone-Laden gehen und dem Verkäufer meine Meinung Geigen. Sollen die an dem Geld „ergaunerten“ Geld ersticken. Werde alles kündigen. Mich juckt das Geld eigentlich nicht, hatte das nur zufällig gesehen. Aber eine Geschäftsbeziehung zu so einem Laden. Danke nein.
P.S. bei dem tarifwechsel hab ich viele Päckchen und Briefe erhalten.. ich lese mir das nicht alles haarklein durch. Ich vertraue auf das vereinbarte im Laden. Dort wohl ein Fehler.

Dateianhänge
    😄