Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen
matry

Auftragsstatus

Hallo,

ich habe vor 4 Tagen CableMax 500 bestellt,
und noch keine Bestellbestätigung o.ä.erhalten.
Ich habe dann im Kundencenter nachgeschaut,
der Auftrag steht dort als storniert, aber das Icon ist
"Aktuelle Aufträge". Siehe Foto anbei.
Muss ich mir Sorgen machen? Bin seit "ish"- Zeiten Kunde,
und nie Probleme(ausser wenige bzgl. Technik).

Was ist denn da los?
Ich hatte eigenlich angerufen wg. einer Störung(defekte FritzBox, geht einfach aus)
Die Dame an der Hotline meinte ,Sie könne die FritzBox austauschen, aber
für ein paar Cent mehr gäbs dann eine neue Fritzbox(6591 statt 6490) und 100
MBit mehr, alles andere bliebe gleich.(Komfort Option, IPV4, Telefonnummern u.s.w)

Habe nun schon PowerUpload nachbestellt, damit meine Datensicherung in kürzerer Zeit
durchgeht, und die Wahrscheinlichkeit ohne Absturz durchzukommen, steigt. Aber auch da gehts nicht so richtig weiter. (siehe meinen anderen Thread.)
Ich dachte eigentlich zumindest das mit dem PowerUpload freischalten wäre eine Sache von Stunden.

Irgendwie geht es hier bei mir nicht weiter.
Hatte das Jemand schon mal?

Wäre für eine Auskunft dankbar!


Speichern Abbrechen
Konnte dir geholfen werden?
  • Ja
Richtige Antwort
2020-03-06T17:09:39Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:09 Uhr
Hallo matry,


die Meldung "Der Auftrag wurde storniert" ist ein Fehler im online Kundencenter. Dazu gibt's auch schon einige Fragen hier in der Community samt richtiger Antworten.

Solange auf der linken Seite "in Bearbeitung" oder "abgeschlossen" steht und der Kreis links grün ist, ist alles gut und läuft wie es soll.


Aktuell gibt's massive Lieferprobleme der Fritz!Boxen. Da kommt AVM nicht hinterher. Selbst im freien Handel sind die Boxen vergriffen.


Aus deine Schilderung hast du erst Vodafone CableMax bestellt und den Power-Upload. Da auf die Fritz!Box gewartet wird, auf der der Cable Max Tarif geschaltet werden soll, wartet auch der Auftrag mit dem Power-Upload, das der erste Auftrag durchgelaufen ist.


Ich würde jetzt einfach abwarten, bis die Fritz!Box ankommt. Denn wenn der Auftrag gestoppt wird um dann erst den Power-Upload zu aktivieren, dann landet der Auftrag mit der Fritz!Box wieder ganz hinten in der Warteschlange.


Oder ganz kurz: Alles gut so so. Einfach abwarten.


Andreas

6 weitere Kommentare
2020-03-06T17:07:42Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:07 Uhr
Die Erfahrung mit sowas hatte ich zwar noch nie. Aber für ein paar Cents einen besseren Router zu bekommen ist doch nice oder nicht?
Richtige Antwort
2020-03-06T17:09:39Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:09 Uhr
Hallo matry,


die Meldung "Der Auftrag wurde storniert" ist ein Fehler im online Kundencenter. Dazu gibt's auch schon einige Fragen hier in der Community samt richtiger Antworten.

Solange auf der linken Seite "in Bearbeitung" oder "abgeschlossen" steht und der Kreis links grün ist, ist alles gut und läuft wie es soll.


Aktuell gibt's massive Lieferprobleme der Fritz!Boxen. Da kommt AVM nicht hinterher. Selbst im freien Handel sind die Boxen vergriffen.


Aus deine Schilderung hast du erst Vodafone CableMax bestellt und den Power-Upload. Da auf die Fritz!Box gewartet wird, auf der der Cable Max Tarif geschaltet werden soll, wartet auch der Auftrag mit dem Power-Upload, das der erste Auftrag durchgelaufen ist.


Ich würde jetzt einfach abwarten, bis die Fritz!Box ankommt. Denn wenn der Auftrag gestoppt wird um dann erst den Power-Upload zu aktivieren, dann landet der Auftrag mit der Fritz!Box wieder ganz hinten in der Warteschlange.


Oder ganz kurz: Alles gut so so. Einfach abwarten.


Andreas

2020-03-06T17:09:41Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:09 Uhr
Ja , das gefiel mich auch, dewegen hab ichs's ja bestellt. Aber es geht ja nicht "weiter"!
2020-03-06T17:12:16Z
  • Gelöschter Nutzer
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:12 Uhr
Einfach Geduld, bis das ganze im System richtig aufgenommen wurde
2020-03-06T17:12:18Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:12 Uhr
Hallo matry,


doch, der Auftrag geht weiter. Dazu muss es aber einfach wieder Fritz!Boxen geben. Der Auftrag wartet im System einfach, bis sich ein Rückkanalfähiges Geräte anmeldet und läuft dann automatisch durch.


Andreas

2020-03-06T17:18:05Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:18 Uhr
Bei mir hat es aber nach ein paar Tagen eine Bestellbestätigung im Kontaktverlauf gegeben. Da könnte matry mal nachschauen.
2020-03-06T17:18:08Z
  • Freitag, 06.03.2020 um 18:18 Uhr
Hallo,

Vielen Dank für die Auskunft!!
Das mit dem nach hinten stellen ist mir egal,
meine Datensicherung ist mir wichtiger!
Dann kann ich lieber noch auf die neue Fritzbox warten, wer weiß wie lange
das noch  dauert.
Viele Schiffe aus China kommen zur Zeit ja gar nicht raus! ;-( 

Gruß

marty

Dateianhänge
    😄