Diese Website verwendet Cookies, um Dein Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu.   Erfahre mehr.
Zustimmen

Hardware

  • 1082 Beiträge
  • 10 Mitglieder
Filtern

Wie platziere ich den Horizon HD Recorder / Horizon HD Receiver?

Wie platziere ich den Horizon HD Recorder / Horizon HD Receiver?

Bitte achte bei der Aufstellung des Horizon HD Recorders / Horizon HD Receivers darauf, dass die Geräte frei beziehungsweise offen stehen und nicht in Schränken platziert werden, um Luftzirkulation zu ermöglichen.

Der Horizon HD Recorder / Horizon HD Receiver sollte für einen optimalen WLAN-Empfang nicht in der Nähe von Störquellen wie Zentralheizungen, Hausstrom-Anschluss, Mikrowelle oder Babyphones aufgestellt werden.

Zudem solltest du den Horizon HD Recorder / Horizon HD Receiver nicht hinter großen Objekten aus Metall wie Flachbildfernsehern platzieren. Dies würde zu Problemen mit der Steuerung durch die Fernbedienung führen. Der Horizon HD Recorder / Horizon HD Receiver sollte nicht auf andere Elektrogeräte wie DVD-Recorder gestellt werden, um zu verhindern, dass das Gerät zu warm wird.

  • 11efea98-132f-4d0e-bf3a-c15f501b9518.png
    11efea98-132f-4d0e-bf3a-c15f501b9518.png
Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort

Mein Kabelmodem soll in einem anderen Raum als die TV-Box stehen. Wie funktioniert das mit dem Horizon HD Recorder?

Mein Kabelmodem soll in einem anderen Raum als die TV-Box stehen. Wie funktioniert das mit dem Horizon HD Recorder?

Du kannst den Horizon HD Recorder bei Bedarf auch mit einem separaten Kabelmodem installieren.

Wenn du Interesse an einem separaten Kabelmodem hast, wende dich bitte an unseren Kundenservice.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Welche Datei-Formate werden von Horizon unterstützt?

Welche Dateiformate werden von Horizon unterstützt?

Die LED-Leuchte an der Frontseite deines Horizon HD Recorders/Horizon HD Receivers zeigt, welcher Betriebsmodus aktiv ist.

Dein Horizon HD Recorder ist für die Wiedergabe von Multimedia-Dateien vorbereitet, die in deinem Heimnetzwerk gespeichert sind.

Folgende Formate werden von Horizon unterstützt:

Bildformate

  • .jpg/.jpeg
  • .png
  • .gif

Audioformate

  • .mp3
  • .wma
  • .wav
  • .m4a
  • .aac

Bitte beachte, dass es sich bei diesen Dateiformaten um sogenannte Container handelt, die aus verschiedenen Codec-Kombinationen bestehen können. Unter Umständen werden nicht alle Codec-Kombinationen von Horizon unterstützt, so dass die Wiedergabe dieser Multimedia-Dateien nicht möglich ist.

Beispiel:
Das Containerformat .mkv enthält .mpeg4 Video sowie .mp3 Audio.

Empfehlungen zum Einsatz von DLNA

Die DLNA-Funktionalität, die das gemeinsame Funktionieren informationstechnischer Geräte unterschiedlicher Hersteller sicherstellt, ist für den Horizon HD Recorder aktuell eingeschränkt.

Wenn du über eine große Anzahl Fotos, Videos oder Audio-Inhalten verfügst, kann die Box einfrieren oder stark verzögert reagieren. Wir empfehlen Horizon per LAN-Kabel in dein Heimnetzwerk einzubinden oder weniger als 1.000 Dateien zu verwenden.

Falls deine Box trotzdem Probleme aufweist, empfehlen wir, Horizon auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und auf die Verwendung der Medienwiedergabe-Funktion aus dem Heimnetzwerk zu verzichten.

Bitte beachten: Für PC und Mac wird die Funktion noch unterstützt, für Android und iOS nicht mehr.

 

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
1 hilft diese Antwort

Was bedeuten die Farben der LED-Leuchte an der Statusanzeige meines Horizon HD Recorders/Horizon HD Receivers?

Was bedeuten die Farben der LED-Leuchte an der Statusanzeige meines Horizon HD Recorders / Horizon HD Receivers?

Die LED-Leuchte an der Frontseite deines Horizon HD Recorders/Horizon HD Receivers zeigt, welcher Betriebsmodus aktiv ist.

Blau: Die Box ist eingeschaltet.

Gelb: Box befindet sich im Standby-Modus HÖHER.

Rot: Die Box befindet sich im Standby-Modus STANDARD oder GERING.

Keine Beleuchtung: Die Box ist vom Strom getrennt oder befindet sich schon längere Zeit im Standby-Modus GERING.

Hinweis: Im Standby-Modus GERING sind die Telefonie- und Internet-Services außer Betrieb - somit ist auch kein Notruf möglich. Wenn du Aufnahmen programmiert hast, wechselt dein Horizon HD Recorder für die Aufnahme des Programms in den Standby-Modus HÖHER. Aufnahmen über die Horizon Go App lassen sich nur programmieren, wenn der Horizon HD Recorder im Standby-Modus HÖHER steht.

 

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
3 hilft diese Antwort

Was besagt die "Routerfreiheit"? Was ist ein Modem? Was ist ein Router? Was ist ein WLAN-AccessPoint?

Was besagt die "Routerfreiheit"? Was ist ein Modem? Was ist ein Router? Was ist ein WLAN-AccessPoint?

Vereinfacht ausgedrückt definiert die neue gesetzliche Regelung den Netzabschlusspunkt  (im Kabelnetz ist dies die Multimedia-Anschlussdose), und ermöglicht so Nutzern die freie Wahl eines Modems (inkl. aller daran genutzten Geräte wie z.B. Router).

Modem = Modulation der Daten in die jeweilige Trägerfrequenz des vorhandenen Netzes. Übersetzung der IP-basierten Kommunikation in die Übertragungsschicht-spezifische Kommunikation.

Router = Routing der IP-Daten und -Verbindungen im WAN und im (W)LAN

WLAN-AccessPoint = Bereitstellung eines kabellosen lokalen Netzwerkzugangs

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Warum ist für Privatkunden ein Tarif ab April 2013 notwenig, um einen eigenen Kabelrouter anschließen zu können?

Warum ist für Privatkunden ein Tarif ab April 2013 notwenig, um einen eigenen Kabelrouter anschließen zu können?

Über die gesetzlichen Vorgaben hinaus wollen wir auch unseren langjährigen Kunden ab dem 1. August 2016 die Möglichkeit zur freien Wahl eines Kabelrouters lassen.
Daher haben wir nicht nur unsere aktuellen Privatkunden-Tarife für Neukunden für die Nutzung eigener Kabelrouter fit gemacht, sondern auch eine Vielzahl von Bestandstarifen.
Tarife vor April 2013 werden nur noch von wenigen Kunden genutzt. Daher haben wir hier von einer Umsetzung abgesehen. Kunden mit noch länger bestehenden Verträgen bieten wir an, in ein aktuelles Produktangebot zu wechseln, um einen eigenen Router zu nutzen.
Dies ist jederzeit unabhängig der Vertragslaufzeit mit sofortiger Wirkung möglich, sofern es sich um ein mindestens gleichwertiges Produkt handelt.
Für Neu- und Bestandskunden im Geschäftskundensegment (B2B) gelten aufgrund der engen Verzahnung von Telekommunikations- und besonderen Serviceleistungen abweichende Regelungen.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Wie läuft die Umstellung auf meinen eigenen Kabelrouter genau ab?

Wie läuft die Umstellung auf meinen eigenen Kabelrouter genau ab?

Ab dem 01.08.2016 kannst du über unsere telefonische Kundenbetreuung einen eigenen Kabelrouter in Betrieb nehmen lassen. Dazu hälst du bitte die CM-MAC-Adresse und Seriennummer deines Kabelrouters bereit. Diese findest du üblicherweise auf der Unterseite deines Gerätes. Verbinde dann dein Gerät mit der Multimediadose (das ist nicht deine TAE-Dose, die ausschließlich für DSL genutzt wird) und schalte es ein. Warte ein paar Minuten. Dann sollte dein Kabelmodem/Kabelrouter die Verbindung mit unserem Kabelnetz aufgebaut haben.

Als Telefonie-Kunde, trägst du in deinem Kabelrouter noch die entsprechenden Zugangsdaten (SIP-Credentials) ein. Die Zugangsdaten findest du online in deinem Kundencenter im Bereich „Meine Produkte“.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
14 hilft diese Antwort

Warum muss ich Unitymedia die MAC-Adresse und Seriennummer meines Routers/Modems mitteilen?

Warum muss ich Unitymedia die MAC-Adresse und Seriennummer meines Routers/Modems mitteilen?

Zugangsdaten für die Authentifizierung zur Nutzung der Internetverbindung wie bei DSL-Anschlüssen gibt es bei Unitymedia nicht. Bei der durch Unitymedia genutzten Implementierung erfolgt die Authentifizierung über die MAC-Adresse und Seriennummer Ihres Routers. Dies entspricht der üblichen Provisionierung des Kabelmodems nach DOCSIS-Spezifikation, also beispielsweise die Zuweisung der gebuchten Bandbreite. Bei der DOCSIS-Spezifikation handelt es sich um einen Standard, der die Datenübertragung im Kabelnetz ermöglicht.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
2 hilft diese Antwort

Wie richte ich meine Unitymedia Telefonie auf meinem eigenen Router ein?

Wie richte ich meine Unitymedia Telefonie auf meinem eigenen Router ein?

Als Unitymedia Telefon-Kunde brauchst du Telefonie-Zugangsdaten (SIP-Credentials). Mit den Zugangsdaten richtest du den Telefoniedienst auf deinem Kabelrouter bzw. Kabelmodem ein. Die Zugangsdaten findest du online in deinem Kundencenter im Bereich „Meine Produkte“.

Um den Telefonanschluss einzurichten, folge bitte dem Benutzerhandbuch deines Kabelrouters oder Kabelmodems.

Besonderheit für Unitymedia Telefon-Kunden: Bei vielen Produktänderungen, bei Umzug und bei Wechsel der Rufnummer (Rufnummernmitnahme) werden deine Telefonie-Zugangsdaten neu erstellt. Bitte richte in diesen Fällen den Telefoniedienst auf deinem Kabelrouter oder Kabelmodem erneut ein. Die aktualisierten Zugangsdaten findest du immer online in deinem Kundencenter.

Hat Dir diese Antwort geholfen?
  • Ja
  • Nein
7 hilft diese Antwort

Hardware

1082 Beiträge 10 Mitglieder